Motorradhelme Alpinestars Shop Offroadforen Community Bogotto Motorradbekleidung Black Cafe London Motorradbekleidung Dainese Motorradbekleidung Arlen Ness Motorradbekleidung Revit Motorradbekleidung Berik Motorradbekleidung
John Doe Motorradbekleidung Klim Motorradbekleidung Nexx Helme Macna Motorradbekleidung Segura Motorradbekleidung Spidi Motorradbekleidung Scorpion Motorradhelme Shark Motorradhelme Suomy Motorradhelme Sidi Motorradstiefel X-Lite Motorradhelme XPD Motorradstiefel Rokker Motorradbekleidung LS2 Motorradhelme

Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: MOTORRAD online24. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

sir lonn

Mo24-Bewohner

Beiträge: 1 437

Registriert: 20. Mai 2008

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Kawasaki Versys 1000

  • Private Nachricht senden

461

Dienstag, 1. Mai 2018, 20:35

definitiv schwarz
ICH LASSE NICHT VON ANDEREN ÜBER MEINE LAUNE BESTIMMEN!

Sunny

Guter Geschmack muss nicht einsam machen!

Beiträge: 4 283

Registriert: 25. März 2016

Wohnort: Bayern

Motorrad: Ducati Monster 900 + Ducati Multistrada 1200

  • Private Nachricht senden

462

Dienstag, 1. Mai 2018, 20:45

Kühlerschutzgitter auch noch Gelb? Oder doch eher schwarz?


Auf keinen Fall Gelb, besser so lassen.

gnome

Mo24-Inventar

Beiträge: 3 142

Registriert: 7. August 2012

Wohnort: Schweiz

Motorrad: Zwei- und Dreirädriges

  • Private Nachricht senden

463

Dienstag, 1. Mai 2018, 22:59

Pink. Eindeutig. :cool:
Es geht immer weiter - und wenn es zurück ist. Nach dem Regen scheint die Sonne.

Manuel

immer zügig defensiv

  • »Manuel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21 062

Registriert: 1. Juni 2007

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: 17 - ? Yamaha Tracer 700, 16 - 17 Yamaha FZ1 Fazer, 13 - 16 Honda NTV 650, 07 - 09 Kawa GPZ 500

  • Private Nachricht senden

464

Dienstag, 1. Mai 2018, 23:18

Auffallen täte es.

tremor

Mo24-Kultanhänger

Beiträge: 706

Registriert: 13. Juni 2013

Wohnort: Thüringen

Motorrad: Honda CBR & KTM SMC

  • Private Nachricht senden

465

Freitag, 4. Mai 2018, 14:15

Der Kontast gefällt mir gut, wobei orange wohl besser zum modischen Reflektor gepasst hätte :grin:
bdr's Hänger hat ja anscheinend auch schon Euro 4 :gwbush:

Gibts nen speziellen Grund, warum ihr vorne und hinten in die unterschiedliche Richtung geklebt habt?
"Das, was am lautesten knallt, sind nicht die Bomben. Es sind Mopeds mit Fehlzündungen" -Four Lions-

Manuel

immer zügig defensiv

  • »Manuel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21 062

Registriert: 1. Juni 2007

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: 17 - ? Yamaha Tracer 700, 16 - 17 Yamaha FZ1 Fazer, 13 - 16 Honda NTV 650, 07 - 09 Kawa GPZ 500

  • Private Nachricht senden

466

Freitag, 4. Mai 2018, 14:25

mit dem Reflektor muss ich was machen...

Nein, gibt es nicht. Ist mir grade erst aufgefallen als du es angesprochen hast.

467

Freitag, 4. Mai 2018, 21:55

Gibts nen speziellen Grund, warum ihr vorne und hinten in die unterschiedliche Richtung geklebt habt?

Den Unterschied seh' ich nicht mal wenn ich darauf aufmerksam gemacht werde ...

Eine Frage zu der Soziustasche, die auf dem Bild montiert ist: die vorderen Befestigungsgurte gehen unter die Sitzbank. Sind sie dort unten irgendwie am Rahmen festgemacht oder hält sich die Tasche an der Sitzbank? Ich hab' nämlich an meiner R ein ähnliches Problem.

Manuel

immer zügig defensiv

  • »Manuel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21 062

Registriert: 1. Juni 2007

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: 17 - ? Yamaha Tracer 700, 16 - 17 Yamaha FZ1 Fazer, 13 - 16 Honda NTV 650, 07 - 09 Kawa GPZ 500

  • Private Nachricht senden

468

Freitag, 4. Mai 2018, 22:15

Ich habe vorhin herausfinden das bei den Aufklebern "rechts" und "links" gibt... das man sowas immer erst danach sieht :whistling: :wacko:

Die Riemen für die Tasche sind unter der Sitzbank am Rahmen festgemacht.

469

Samstag, 5. Mai 2018, 01:19

Ich habe vorhin herausfinden das bei den Aufklebern "rechts" und "links" gibt... das man sowas immer erst danach sieht :whistling: :wacko:
Das sieht doch (fast) keiner.

Die Riemen für die Tasche sind unter der Sitzbank am Rahmen festgemacht.
Danke. Muss mal gucken, ob das an meiner R auch geht.

mopedbaer

Mo24-Kultanhänger

Beiträge: 524

Registriert: 13. November 2010

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: mehrere

  • Private Nachricht senden

470

Montag, 7. Mai 2018, 20:58

Pink. Eindeutig. :cool:


Aber nur mit grünen Punkten. ;) :P

Frank-RE

Mo24-Fan

Beiträge: 455

Registriert: 3. Juni 2013

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: R1200R LC + GSX-R 750

  • Private Nachricht senden

471

Dienstag, 8. Mai 2018, 09:59

Eine Frage zu der Soziustasche, die auf dem Bild montiert ist: die vorderen Befestigungsgurte gehen unter die Sitzbank. Sind sie dort unten irgendwie am Rahmen festgemacht oder hält sich die Tasche an der Sitzbank? Ich hab' nämlich an meiner R ein ähnliches Problem.
Die QBAG HECKTASCHE 02 ABNEHMBAR 3,5-6 LITER von POLO für 30,- passt auf die Soziussitzbank der R1200R LC.
Die beiden Riemen der Tasche werden um den Soziussitz geführt und halten.
Genauer formuliert: man nimmt den Soziussitz ab, legt die Tasche auf den Sitz und führt zwei Riemen um diesen rum. Zieht die Riemen fest und setzt dann den Soziussitz mit der Tasche wieder auf seinen Platz. Die Tasche verbleibt dort und rutscht nicht weg.


https://www.polo-motorrad.de/de/dakar-rearbag.html
»Frank-RE« hat folgendes Bild angehängt:
  • tasche.jpg
Mal schauen! :)

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Frank-RE« (8. Mai 2018, 10:11)


472

Dienstag, 8. Mai 2018, 22:29

Danke Frank für die Info und das schöne Bild (tolles Moped :thumbup: ).

Mir geht es um die Befestigung einer Gepäckrolle. Die will ich nicht nur an das Sitzbankschloss hängen. Ich hätte gerne die Rokstraps um ein Rahmenrohr gezogen und dabei möglichst nicht über Plastikteile geführt. Das ist an der R12R ein bisschen schwierig fürchte ich.

Manuel

immer zügig defensiv

  • »Manuel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21 062

Registriert: 1. Juni 2007

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: 17 - ? Yamaha Tracer 700, 16 - 17 Yamaha FZ1 Fazer, 13 - 16 Honda NTV 650, 07 - 09 Kawa GPZ 500

  • Private Nachricht senden

473

Donnerstag, 17. Mai 2018, 22:25

Paula hat sich heute gut gehen lassen. Neues Öl, neuen Filter, allerhand Kleinzeug und neue Kerzen bekommen.

Was sahen die Kerzen hellbraun aus, ist aber wohl alles im Soll. Bei Euro4 laufen die Motoren halt schon echt mager. Naja, solange die halten solls mir recht sein.
Und was war ich froh mein Motorrad wieder zu haben. Als Leihmotorrad gabs ne Tracer in Standardausführung. Mit originalen Hebeln, original eingestellten Lenker und original Auspuff.
Auf meiner dann: gute und wertige Hebel, Kupplungs Druckpunkt richtig eingestellt, geiler Sound, Lenker bisschen weiter vor. So gefiel mir das.

blahwas

Leisereitung

Beiträge: 30 395

Registriert: 17. Juli 2005

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Kawasaki Versys 650, Yamaha MT-09

  • Private Nachricht senden

474

Freitag, 18. Mai 2018, 11:19

Schön, wenn man angekommen ist :thumbup: Fremde Versys fühlt sich bei mir auch immer komisch an.

Manuel

immer zügig defensiv

  • »Manuel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21 062

Registriert: 1. Juni 2007

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: 17 - ? Yamaha Tracer 700, 16 - 17 Yamaha FZ1 Fazer, 13 - 16 Honda NTV 650, 07 - 09 Kawa GPZ 500

  • Private Nachricht senden

475

Freitag, 18. Mai 2018, 11:42

kann ich mir vorstellen. Jetzt bei mir die Suche nach nem alternativen Lenker los.... ahhh... Zubehörhölle... Naja, hab ja nach dem Urlaub in :italia: noch bisschen frei.

freakshow2410

Mo24-Bewohner

Beiträge: 1 828

Registriert: 22. November 2011

Wohnort: Rheinland-Pfalz

Motorrad: Yamaha R6 RJ11, Triumph Street Triple 765 RS

  • Private Nachricht senden

476

Freitag, 18. Mai 2018, 11:43

Wieso anderer Lenker? Was gedenkst du zu verbessern?

Manuel

immer zügig defensiv

  • »Manuel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21 062

Registriert: 1. Juni 2007

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: 17 - ? Yamaha Tracer 700, 16 - 17 Yamaha FZ1 Fazer, 13 - 16 Honda NTV 650, 07 - 09 Kawa GPZ 500

  • Private Nachricht senden

477

Freitag, 18. Mai 2018, 11:51

wenn ich mich drauf setze und den lenker intuitiv greife habe mich den äußeren Finger die Lenkerendgewichte in der Hand.
Ich erhoffe mir bessere Kontrolle der Vorderrades und leichteres Einlenken.

bratwurst

Team MO24 ¯\_(ツ)_/¯

Beiträge: 7 901

Registriert: 10. November 2012

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Honda CB 500

  • Private Nachricht senden

478

Freitag, 18. Mai 2018, 11:52

Wäre jetzt auch meine Frage. Musst bedenken, dass die Hersteller da auch ganz gern mal bei Kabel- und Zuglängen sparen und sich ein größerer Lenker damit ggf. nur schwierig bzw. sehr begrenzt realisieren lässt. Sollte man auch bedenken, falls es einem "nur" um die Optik ginge.

Gruß,
Thomas

Manuel

immer zügig defensiv

  • »Manuel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21 062

Registriert: 1. Juni 2007

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: 17 - ? Yamaha Tracer 700, 16 - 17 Yamaha FZ1 Fazer, 13 - 16 Honda NTV 650, 07 - 09 Kawa GPZ 500

  • Private Nachricht senden

479

Freitag, 18. Mai 2018, 12:03

Weiss ich doch :cool: :cool:

Optik vom Originallenker finde ich ok.

Manuel

immer zügig defensiv

  • »Manuel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21 062

Registriert: 1. Juni 2007

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: 17 - ? Yamaha Tracer 700, 16 - 17 Yamaha FZ1 Fazer, 13 - 16 Honda NTV 650, 07 - 09 Kawa GPZ 500

  • Private Nachricht senden

480

Mittwoch, 30. Mai 2018, 20:15

So Paula hat hinten neue Schuhe für den Urlaub bekommen. Rad raus gestern war kein Problem... bis auf das mir ziemlich spät die noch drin sitzende Distanzbuchse aufgefallen ist...
Rad rein war heute schon eher so urgs. Was ein Gefummel. Man muss drauf achten dass der Bremssattelhalter in der richtigen Position ist und die Distanzbuchsen beide passen. Während man das Rad dann irgendwie so in dem Zustand hält muss dann dritte Hand die Achse rein schieben. Naja oder die Oberschenkel halten das Rad. Ist ja nur dass das Rad 10 cm in der Luft hängt.
Habe ich dann auch irgendwann hinbekommen... und es kam wie es kommen musste: die Spenderdüse vom Scottoiler riss ab. Urgs. Wäre ja nicht schlimm wenn ich gestern nicht noch über den einen Schrauber gelästert hätte der das auch hingebracht hat.
Nunja, jetzt ist alles drin, die Bremse bremst, das ABS arbeitet auch.

Zurzeit sind neben dir 3 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

3 Besucher

Ähnliche Themen

AXO Motorradbekleidung Belstaff Motorradbekleidung Büse Motorradbekleidung Furygan Motorradbekleidung Held Motorradbekleidung Ixon Motorradbekleidung HJC Motorradhelme Spidi Motorradbekleidung Nolan Motorradhelme
Home MotoGP Superbike IDM Motocross Motorradbekleidung Verkehrsrecht Motorradtests Motorrad Reisen Aprilia BMW Buell Ducati Harley-Davidson Honda Kawasaki KTM MZ Suzuki Triumph Yamaha 125er Sportler 125er Chopper 125er Enduro 125er Tourer Roller Piaggio Mofa Biete Suche Gewerbliche Kleinanzeigen Versicherung Auto Versicherung Roller Versicherung