Motorradhelme Alpinestars Shop Offroadforen Community Bogotto Motorradbekleidung Black Cafe London Motorradbekleidung Dainese Motorradbekleidung Arlen Ness Motorradbekleidung Revit Motorradbekleidung Berik Motorradbekleidung
John Doe Motorradbekleidung Klim Motorradbekleidung Nexx Helme Macna Motorradbekleidung Segura Motorradbekleidung Spidi Motorradbekleidung Scorpion Motorradhelme Shark Motorradhelme Suomy Motorradhelme Sidi Motorradstiefel X-Lite Motorradhelme XPD Motorradstiefel Rokker Motorradbekleidung LS2 Motorradhelme

Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: MOTORRAD online24. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Manuel

immer zügig defensiv

Beiträge: 20 834

Registriert: 1. Juni 2007

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: 17 - ? Yamaha Tracer 700, 16 - 17 Yamaha FZ1 Fazer, 13 - 16 Honda NTV 650, 07 - 09 Kawa GPZ 500

  • Private Nachricht senden

61

Mittwoch, 25. Juli 2018, 11:13

Wann sind die im Sauerland? Vielleicht fahr ich da auch mal hin wenn ich es schaffe.

Clancy

Mo24-Hobbyist

Beiträge: 62

Registriert: 19. April 2018

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: BMW G 650 GS & Indian Scout

  • Private Nachricht senden

62

Mittwoch, 25. Juli 2018, 13:37

17. August – 19. August Motorradfestival Olsberg/Sauerland
Ruhrstraße 32, 59939 Olsberg
Freitag 15:00-20:00 Uhr
Samstag 10:00-20:00 Uhr
Sonntag 10:00-17:00 Uhr

www.motorradmesse-olsberg.de

Manuel

immer zügig defensiv

Beiträge: 20 834

Registriert: 1. Juni 2007

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: 17 - ? Yamaha Tracer 700, 16 - 17 Yamaha FZ1 Fazer, 13 - 16 Honda NTV 650, 07 - 09 Kawa GPZ 500

  • Private Nachricht senden

63

Mittwoch, 25. Juli 2018, 14:03

Ich notiers mir mal. Auch wenns Olsberg ziemlich AdW für mich ist.

blahwas

Leisereitung

Beiträge: 30 502

Registriert: 17. Juli 2005

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Kawasaki Versys 650

  • Private Nachricht senden

64

Donnerstag, 26. Juli 2018, 07:00

Außer ich kann kein 2-Rad mehr körperlich fahren, will aber die Schräglage und das Ding würde gehen, dann vielleicht.

Hm, was hat die Niken denn für Vorteile, wenn man körperlich eingeschränkt ist? Die fällt im Stand genauso um wie ein Zweirad. Arretieren lässt sich Vorderadaufhängung nur beim Piaggo MP3.

loted

Mo24-Fan

Beiträge: 238

Registriert: 24. Mai 2018

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Ducati XDiavel S

  • Private Nachricht senden

65

Donnerstag, 26. Juli 2018, 08:57

Na gut, hab ja noch nicht draufgesessen, keine Ahnung wie das bei dem Dingen so fusioniert :]
Aber wenn noch einer in Olsberg sein sollte, kann man sich ja absprechen und dort treffen.

Edit: Eben nachgeschaut .... ok, hat ja einen Seitenständer! Gut dann eher nicht xD
Aber wird schon auch 'irgendwo' seine Daseinsberechtigun haben? :grin:
Leben auf großem Fuß :grin:


03/13-03/14: BMW F 650 GS Dakar ('07) verkauft

03/14-01/18: BMW K 1200 LT ('03) verkauft

04/18-XX/XX: Ducati XDiavel S ('16)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »loted« (26. Juli 2018, 09:00)


Clancy

Mo24-Hobbyist

Beiträge: 62

Registriert: 19. April 2018

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: BMW G 650 GS & Indian Scout

  • Private Nachricht senden

66

Montag, 6. August 2018, 08:45

Hier nun mein Bericht von der Probefahrt mit der neuen Niken:
Zuerst: das Motorrad ist mir viel zu schwer. Und zu hoch, es war gerade grenzwertig mit dem Bodenkontakt (bin 1,68 groß). Ich bin aufgessessen und wurde vom breiten Vorbau fast erschlegen. Wenn man seitlich am Motorrad steht, sieht es gar nicht so groß aus. Aber irgendwo müssen die vielen Vorderräder ja Platz haben. Der Tank ist dadurch sehr breit.
Und dann hatte ich das Problem, daß ich mit zu kurzen Beinen ein zu schweres Motorrad balancierend versucht habe, an die Rückspiegel zu kommen, die gaaanz weit vorne sind. Mit den Fingerspitzen bin ich drangekommen und habe ein bisschen dran rumgedrückt. Hat nicht geklappt. Ich hatte nachher nur den Kopf des nachfolgenden Fahrers im Blickfeld und sonst Himmel.
Motorradfahrer, die größer sind und v.a. mehr Erfahrung haben, können das Motorrad sicher besser beurteilen. Über Drehmoment und andere technische Details kann ich mich nicht fachmännisch äußern. Bei Testfahrten beurteile ich immer nur, ob ich mich darauf wohl fühle und wie ich zurecht komme. Auf der Niken habe ich mich gar nicht wohl gefühlt (s.o.). Entsprechend wacklig bin ich los gefahren. Es half mir auch nicht gerade, dass in der Gruppe vorher einer der Fahrer bei der Rückkehr auf den Parkplatz das Motorrad umgeworfen hat :wacko: .
Die Fahrer vor mir sind gleich losgedüst, und ich war die meiste Zeit damit beschäftigt, aufzuholen. Das Motorrad zieht gut, man ist schnell schnell. In den Kurven schien mir das Motorrad immer etwas eiernd, v.a wenn der Asphalt uneben war. Ich dachte die 2 Vorderräder sollen genau so was abfangen. Alledings lag das vielleicht mehr an mir. Ich habe mich ja nicht wohl gefühlt und bin entsprechend unsicherer gefahren. Ganz am Ende bin ich mal eine Kurve besser gefahren, da hat es mir gefallen, aber dafür brauche ich keine 2 Vorderräder. Wenn wir an einer Kreuzung anhalten mußten, habe ich immer gehofft, dass mir das Ding nicht umfällt. Am Schluß war ich froh, als ich es wieder abgeben konnte.
Als positiv könnte ich anmerken, dass der Sitz und die Sitzposition bequem sind, ich bin fast aufrecht gessessen.

Es wäre sicher interesant, mal einen Fahrbericht zu lesen von jemandem, der besser fahren kann und besser mit einem großen Motorrad zurecht kommt.

Mein Fazit: für mich ist das definitiv nichts, viel zu groß. Da müsste es mal eine kleinere Version davon geben. Aber auch dann will ich es nicht haben. Ich finde das Motorrad wirklich hässlich.

Frank-RE

Mo24-Fan

Beiträge: 444

Registriert: 3. Juni 2013

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: R1200R LC + GSX-R 750

  • Private Nachricht senden

67

Montag, 6. August 2018, 10:51

:thumbup: Wir dürfen zumindest deinen Mut bewundern und ein :1: dafür das du dann noch so offen über deine Defizite schreibst.

Ich, mit meinen nur 1,71 habe gleich nach dem zweiten Lesen über die NIKEN feststellen müssen, das auch ich nicht der ideale Kandidat bin. Alles was ich in Breite investieren muss, fehlt auch mir zwangsläufig an notwendiger Beinlänge.

Clancy

Mo24-Hobbyist

Beiträge: 62

Registriert: 19. April 2018

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: BMW G 650 GS & Indian Scout

  • Private Nachricht senden

68

Montag, 6. August 2018, 11:11

Danke :)

Manchmal fühle ich mich so, daß ich schon 3 Jahre fahre. Aber oft ist eher, daß ich erst 3 Jahre fahre.

Rob

vorm. "complete crazy"

Beiträge: 328

Registriert: 6. September 2015

Wohnort: Bayern

Motorrad: SV 650

  • Private Nachricht senden

69

Montag, 6. August 2018, 11:27

Kenne ich genauso, fahre auch seit drei Jahren ;)
Vorausschauendes Fahren: Oh, da vorne ist die Baustelle zu Ende, ich geb schon mal Gas!

loted

Mo24-Fan

Beiträge: 238

Registriert: 24. Mai 2018

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Ducati XDiavel S

  • Private Nachricht senden

70

Dienstag, 7. August 2018, 09:18

Dann musst du warten, bis ich in Olsberg mal fahren kann, wenn das Wetter passt, ich habe mit meinen 2m eh keine Probleme mit Bikes :grin: muss nur bequem für mich sein und nicht zu fimschig unter mir aussehen. Bin mal sehr gespannt, wie das ist, wenn man keine Probleme mit den Stelzen hat :D
Leben auf großem Fuß :grin:


03/13-03/14: BMW F 650 GS Dakar ('07) verkauft

03/14-01/18: BMW K 1200 LT ('03) verkauft

04/18-XX/XX: Ducati XDiavel S ('16)

Manuel

immer zügig defensiv

Beiträge: 20 834

Registriert: 1. Juni 2007

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: 17 - ? Yamaha Tracer 700, 16 - 17 Yamaha FZ1 Fazer, 13 - 16 Honda NTV 650, 07 - 09 Kawa GPZ 500

  • Private Nachricht senden

71

Dienstag, 7. August 2018, 10:42

Ditto, ich versuche auch mal in Olsberg das Teil zu fahren.

loted

Mo24-Fan

Beiträge: 238

Registriert: 24. Mai 2018

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Ducati XDiavel S

  • Private Nachricht senden

72

Dienstag, 7. August 2018, 11:11

Hast du schon einen Plan, welchen Tag du hinfahren willst? Da könnte man sich ja kurzschließen.
Leben auf großem Fuß :grin:


03/13-03/14: BMW F 650 GS Dakar ('07) verkauft

03/14-01/18: BMW K 1200 LT ('03) verkauft

04/18-XX/XX: Ducati XDiavel S ('16)

Manuel

immer zügig defensiv

Beiträge: 20 834

Registriert: 1. Juni 2007

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: 17 - ? Yamaha Tracer 700, 16 - 17 Yamaha FZ1 Fazer, 13 - 16 Honda NTV 650, 07 - 09 Kawa GPZ 500

  • Private Nachricht senden

73

Dienstag, 7. August 2018, 11:20

Vorzugsweise Sonntags, nur wenn das Wetter schlecht dann an dem Tag wo schöneres Wetter ist.

Angrist

Mo24-Kultanhänger

Beiträge: 512

Registriert: 9. Juli 2015

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: Suzuki GSF 1250S Bj07

  • Private Nachricht senden

74

Dienstag, 7. August 2018, 17:20

@Clancy, wenn man bei der Probefahrt kaum auf den Boden kommt fährt man wohl auch so verkrampft das es ja kaum funktionieren kann.

bin auch schonmal ne Enduro probe gefahren und habe aber nach 10 Minuten abgebrochen, einfach weil ich mehr damit beschäftigt war zu denken "wenn ich jetzt mal abrupt bremsen muss zum Stillstand, oder worst case in ner Kurve am Hang, dann liegt die Maschine."
Wenn jedes Stopschild zum Risikofaktor wird, kann man eine Maschine nicht richtig wahrnehmen

Sandman

spielt gerne im Dreck

Beiträge: 5 261

Registriert: 20. August 2011

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Aprilia Dorsoduro & KTM exc 350F

  • Private Nachricht senden

75

Dienstag, 7. August 2018, 21:45

bin auch schonmal ne Enduro probe gefahren und habe aber nach 10 Minuten abgebrochen, einfach weil ich mehr damit beschäftigt war zu denken "wenn ich jetzt mal abrupt bremsen muss zum Stillstand, oder worst case in ner Kurve am Hang, dann liegt die Maschine."


Eine richtige Enduro (nicht diese klumpigen Pseudo Offroad Teile) wiegt normalerweise kaum mehr als 140kg, die läßt sich auch von kleinen Menschen sicher fahren. Erst recht mit den schmalen Sitzbänken und den ersten x-cm sehr nachgiebigem Fahrwerken.
Geradeaus kann (fast) jeder und nahezu 100% der Erdoberfläche sind nicht asphaltiert !

loted

Mo24-Fan

Beiträge: 238

Registriert: 24. Mai 2018

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Ducati XDiavel S

  • Private Nachricht senden

76

Mittwoch, 8. August 2018, 07:09

@manu: gut, dann plane ich das auch schon mal vorab so ein. Ich denke, ich würde so fahren, dass ich zur Eröffnung da sein werde. Entweder tauschen wir vorher noch kurz Nummern oder du siehst mich :grin: bin ja leicht zu übersehen und am Parkplatz falle ich mir meiner Allerweltsbrummse ja auch gar nicht auf. :grin:

Sind wir mal schwer gespannt :D
Leben auf großem Fuß :grin:


03/13-03/14: BMW F 650 GS Dakar ('07) verkauft

03/14-01/18: BMW K 1200 LT ('03) verkauft

04/18-XX/XX: Ducati XDiavel S ('16)

kleiner Chris

aka nERDANZIEHUNG

Beiträge: 9 025

Registriert: 22. Juni 2008

Wohnort: Saarland

Motorrad: Ein schwarzes mit orangenen Akzenten und Goldfischglas

  • Private Nachricht senden

77

Samstag, 18. August 2018, 00:17

Holla die Waldfee
https://youtu.be/8mzyyZIO3NU

Gesendet vom Schmartfon

Manuel

immer zügig defensiv

Beiträge: 20 834

Registriert: 1. Juni 2007

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: 17 - ? Yamaha Tracer 700, 16 - 17 Yamaha FZ1 Fazer, 13 - 16 Honda NTV 650, 07 - 09 Kawa GPZ 500

  • Private Nachricht senden

78

Samstag, 18. August 2018, 21:48

Ich hatte heute Niken Probefahrt auf der Niken Tour.
Davor gabs ein bisschen Marketing Blahblah wie toll sich das doch alles fährt, man keine Angst vor Bitumenstreifen und Schlaglöchern usw haben brauch. Oder nassen Flecken vom Regen.
Blahblah.

Danach ging es auf eine geführte Tour, dauer ca. 40 mins. Sprit ging auf Yamaha.
Erst bisschen durch den Ort, danach viel über Landstraße.
Eindrücke: lenkt etwas behäbig und indirekt ein. Man bekommt wenig Rückmeldung was das "da vorne" eigentlich so macht. In der Kurve wie auf Schienen. Bordsteine hoch und runter kein Problem.
Schlaglöcher in Kurve ebenfalls kein Problem.
Motor ist für die 270kg die das Ding wiegt zu schwach. Da könnte mehr rein.
Und ich werd immer noch nicht mit Dreizylindern warm.
Ein Grinsen im Gesicht gab es vor wie der Marketing Techniker voraus gesagt hatte nicht... Alles zu indirekt.
Fährt sich ähnlich wie ein Telelever

Sonst hatte Yamaha auch aufgefahren:: es gab eine Kaffeeflat :)

Sunny

Guter Geschmack muss nicht einsam machen!

Beiträge: 4 065

Registriert: 25. März 2016

Wohnort: Bayern

Motorrad: Ducati Monster 900 + Ducati Multistrada 1200

  • Private Nachricht senden

79

Samstag, 18. August 2018, 22:03

Ich interpretiere das so: Kann man mal fahren, muss man aber nicht. Richtig? ;) Aber es ist sicherlich eine interessante Erfahrung.

kleiner Chris

aka nERDANZIEHUNG

Beiträge: 9 025

Registriert: 22. Juni 2008

Wohnort: Saarland

Motorrad: Ein schwarzes mit orangenen Akzenten und Goldfischglas

  • Private Nachricht senden

80

Samstag, 18. August 2018, 22:18

Wenn ich das Video und Manuels Bericht übereinander lege heißt das, die Niken kann kann man beliebig in die Kurve fahren... Feedback braucht man nicht, weil nichts passiert außer das sie genau das macht was sie soll. xD

Gesendet vom Schmartfon

AXO Motorradbekleidung Belstaff Motorradbekleidung Büse Motorradbekleidung Furygan Motorradbekleidung Held Motorradbekleidung Ixon Motorradbekleidung HJC Motorradhelme Spidi Motorradbekleidung Nolan Motorradhelme
Home MotoGP Superbike IDM Motocross Motorradbekleidung Verkehrsrecht Motorradtests Motorrad Reisen Aprilia BMW Buell Ducati Harley-Davidson Honda Kawasaki KTM MZ Suzuki Triumph Yamaha 125er Sportler 125er Chopper 125er Enduro 125er Tourer Roller Piaggio Mofa Biete Suche Gewerbliche Kleinanzeigen Versicherung Auto Versicherung Roller Versicherung