Motorradhelme Alpinestars Shop Offroadforen Community Bogotto Motorradbekleidung Black Cafe London Motorradbekleidung Dainese Motorradbekleidung Arlen Ness Motorradbekleidung Revit Motorradbekleidung Berik Motorradbekleidung
John Doe Motorradbekleidung Klim Motorradbekleidung Nexx Helme Macna Motorradbekleidung Segura Motorradbekleidung Spidi Motorradbekleidung Scorpion Motorradhelme Shark Motorradhelme Suomy Motorradhelme Sidi Motorradstiefel X-Lite Motorradhelme XPD Motorradstiefel Rokker Motorradbekleidung LS2 Motorradhelme

Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: MOTORRAD online24. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Freitag, 29. Juni 2001, 14:25

Haga - der Held

10 Minuten nach seinem Horror Abflug beim 2. Qualifying ist er wieder auf seiner YZR.

Respekt!

m41 - defender of the King.


2

Freitag, 29. Juni 2001, 15:14

Re: Haga - der Held

ja genau, ein echter Held, 13. Platz.
Wahnsinn.

------------------
gruss, apollo
Software für lau : http://www.rw-net.de


3

Freitag, 29. Juni 2001, 18:21

Re: Haga - der Held

Wenn du mich fragst: Der Haga wäre froh, wenn dieses schreckliche Jahr für ihn schon vorüber wäre. So sah es zumindest aus, als er im Kies seine 7 Sinne sammelte...

------------------
Big Harry,
GP-Fan forever


4

Freitag, 29. Juni 2001, 19:19

Re: Haga - der Held

Das liegt garantiert alles an den scheiss Michelin-Reifen.
Kriegt der gute Haga eigentlich nächstes Jahr ne 4-Takter? Weiss das schon jemand?

------------------
gruss, apollo
Software für lau : http://www.rw-net.de


5

Freitag, 29. Juni 2001, 20:20

Re: Haga - der Held

das wäre vermutlich ein vorteil. er ist wohl nicht der geborene 2 takt fahrer.

;-)

aber mit der yzr-m1 dürfte das wohl wieder anders aussehen - ganz anders.

m41 - defender of the 4 stroke king. ;-)


6

Freitag, 29. Juni 2001, 23:18

Re: Haga - der Held

Ich frage mich bloß was es bringen soll, wenn Haga eine 4-Takter fährt.
Mir ist nicht bekannt, daß die mit Stützrädern ausgestattet wird. Ohne die wird Haga aber auch weiterhin nur Kies schlucken.
Welch ein Trauerspiel.
Dem ist heute - wie Montoya in Kanada - zit.:"erst das Talent und dann die Strecke ausgegangen".
Im übrigen glaube ich nicht, daß Haga eine Maschine bekommt.
Biaggi, Checa, Nakano und McCoy sind in jedem Fall vorrangig. Und daß Haga in der Superbike-WM gut gefahren ist, heißt nicht viel, da die Top 10 der GP - Fahrer durchaus von anderem Kaliber sind, als die Top Superbikefahrer. Leider ist ein direkter Vergleich jetzt noch nicht möglich.
Ich glaube einfach, daß Haga ungefähr dort ist, wo er fahrerisch hingehört (10.-15. Platz)

So m41, wenn ich dich jetzt anpuste, wirst du aufwachen und alles vergessen, was du während deiner Hypnose getan und gesagt hast. Du verläßt deine Phantasiewelt und wirst wieder Realist. So du darfst dir jetzt einen neuen Fahrer aussuchen, den du anbetest.

Puuuust!!

Willkommen unter den Lebenden - alter Zombie!


7

Dienstag, 3. Juli 2001, 14:25

Re: Haga - der Held

hallo contra, alte socke!

macht nichts, dass du es nie begreifen wirst! es macht trotzdem riesen spass, mit dir hier im forum.


so long!

m41 mit besten grüssen ;-)


8

Dienstag, 3. Juli 2001, 15:12

Re: Haga - der Held

ich finde, man sieht Haga jeden Sturz im Gesicht an, wie so eine Geographische Sturzkarte eben... wenn er, wie Waldmann in den Automotorsport wechseln täte, würde er gar net mehr umfallen können, das wäre doch besser für seine Gesundheit, oder?;-)

....hab gehört im VW-Lupo Cup sucht man noch ein paar Fahrer... m41 kannste ja mal son Antrag stellvertretend für deinen Haga da stellen;-))

ciaoi Smithifumi


9

Mittwoch, 4. Juli 2001, 08:51

Re: Haga - der Held

du gehörst natürlich auch mit dazu, smithi.

sorry, dass ich dich vergessen habe!

m.


10

Mittwoch, 4. Juli 2001, 20:52

Re: Haga - der Held

Jedem Tierchen sein Pläsierchen. Auch Haga sollte zwei Fans haben. Übrigens: ich lese euch gern, liebe Hage-Fans oder Kritiker. Schließlich tut so einem Forum etwas Farbe gut...

------------------
Big Harry,
GP-Fan forever


11

Mittwoch, 4. Juli 2001, 23:41

Re: Haga - der Held

Tja lieber Big,
In Deutschland gibts ne Menge Haga Fans. Zumindest Hingen am Ring in der Superbike WM einige Transparente.
Nur die einzigen zwei Fans hier sind aus dem Nachbarländle.

Grüsse Yami


12

Sonntag, 8. Juli 2001, 19:17

Re: Haga - der Held

haga bekommt keine ow-m1 da jeder hersteller nächste saison nur ein 4-takt motorrad ins rennen schickt und das wird bei yamaha der beste fahrer, sprich biaggi bekommen!

13

Montag, 9. Juli 2001, 09:02

Re: Haga - der Held

wo ist denn da die logik?

auch Yamaha dürfte spätestens jetzt merken, dass es sicher nicht sehr schlau sein dürfte einen 4 -takt unerfahrenen fahrer auf ein solches motorrad zu setzen, wenn man in den eigenen reihen den absoluten könig aller 4 takt motorräder hat.
Biaggi soll 2 Takt fahren.

Nori wird die OW-01 bekommen.

und woher hast du das mit nur einer OW-01?
nach meinen infos müssten es mindestens 2 sein.

m41 - proud to be haga fan.


14

Montag, 9. Juli 2001, 13:42

Re: Haga - der Held

Nein - es wird im 1. jahr definitiv nur ein 4-takt bike pro hersteller an den start gehen, und das bekommt logischerweise der jeweilige top fahrer und das ist bei yamaha eben biaggi, wie es bei honda eben rossi ist.

15

Montag, 9. Juli 2001, 14:19

Re: Haga - der Held

ja, das hast su schon mal geschrieben.

ich habe gefragt, wie du auf das kommst?


gruss m41 - defender of the 4 stroke king.


16

Montag, 9. Juli 2001, 14:29

Re: Haga - der Held

und ich behaupte dazu noch folgendes...


1. Biaggi ist nicht der beste Yamaha Fahrer!

2. Biaggi will nicht 4 Takt fahren!

3. Rossi will auch nicht 4 Takt fahren!

4. Biaggi kann nicht 4 Takt fahren!

5. Rossi wird es schneller lernen als Biaggi.

6. Haga kann es schon.

7. Dies wird ihm einen riesen Vorteil verschaffen.

m41 - provoking.


17

Montag, 9. Juli 2001, 14:33

Re: Haga - der Held

eine Behauptung hab ich noch:


- Haga wurde nur aus einem Grund aus der SBK WM in die MotoGP versetzt: Er muss 2001 die Strecken kennenlernen um dann 2002 mit der YZR-M1 der erste 4 Takt Weltmeister zu werden.


m41 - you can say i'm a dreamer, but i'm not the only one.

[Dieser Beitrag wurde von marc41 am 09.07.2001 editiert.]


18

Montag, 9. Juli 2001, 18:13

Re: Haga - der Held

Das erste Jahr wird für die 2takt-Piloten, die umsteigen werden, sehr schwierig werden. Könntest mit seiner These recht behalten, M41...

------------------
Big Harry,
GP-Fan forever


19

Montag, 9. Juli 2001, 18:29

Re: Haga - der Held

das weiß ich erstens aus fachzeitschriften und zweitens von den beiden eurosport kommentatoren.

und das biaggi der top fahrer von yamaha ist beweißt schon allein das er jetzt heufiger testrfahrten mit der ow-m1 unternimmt im gegensatz zu haga und außerdem wenn haga der absolute top fahrer von yamaha wäre müßte er nicht im satteliten team red bull mitfahren sondern hätte einen platz im marlboro yamaha bekommen!

und außerdem kann man die superbikes nicht im geringsten mit den neuen gp1 bikes vergleichen (außer das beide eben 4takter sind), da die superbikes noch mit "herkömlicher" technik ausgestattet sind die neuen gp1 dagegen besitzen die völlig neue formel1 technik.


20

Montag, 9. Juli 2001, 20:23

Re: Haga - der Held

Soweit ich mich erinnere sollen laut Eurosport-Kommentatoren vom Wochenende in der Tat 2 Maschinen pro Hersteller eingesetzt werden.

Aber auch wenn Haga (neben dem wohl favorisierten Checa)eine bekommen sollte, glaube ich nicht, daß er gleich wie ein junger Gott davon zieht, wie dies unser Tagträumer immer gern behauptet. Er wird auch erhebliche Zeit zum Eingewöhnen brauchen. Und da dürfte Rossi seine Klasse zeigen und schneller sein.

Auch wird Haga noch Zeit dafür brauchen, die Strecken kennen zu lernen. Schließlich schaffte er in der ersten Hälfte der Saison nicht wirklich viele Rennkilometer.

Aber vielleicht geschehen ja noch Zeichen und Wunder.


AXO Motorradbekleidung Belstaff Motorradbekleidung Büse Motorradbekleidung Furygan Motorradbekleidung Held Motorradbekleidung Ixon Motorradbekleidung HJC Motorradhelme Spidi Motorradbekleidung Nolan Motorradhelme
Home MotoGP Superbike IDM Motocross Motorradbekleidung Verkehrsrecht Motorradtests Motorrad Reisen Aprilia BMW Buell Ducati Harley-Davidson Honda Kawasaki KTM MZ Suzuki Triumph Yamaha 125er Sportler 125er Chopper 125er Enduro 125er Tourer Roller Piaggio Mofa Biete Suche Gewerbliche Kleinanzeigen Versicherung Auto Versicherung Roller Versicherung