Motorradhelme Alpinestars Shop Offroadforen Community Bogotto Motorradbekleidung Black Cafe London Motorradbekleidung Dainese Motorradbekleidung Arlen Ness Motorradbekleidung Revit Motorradbekleidung Berik Motorradbekleidung
John Doe Motorradbekleidung Klim Motorradbekleidung Nexx Helme Macna Motorradbekleidung Segura Motorradbekleidung Spidi Motorradbekleidung Scorpion Motorradhelme Shark Motorradhelme Suomy Motorradhelme Sidi Motorradstiefel X-Lite Motorradhelme XPD Motorradstiefel Rokker Motorradbekleidung LS2 Motorradhelme

Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: MOTORRAD online24. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Schmitti

Team MO24 - Racing

  • »Schmitti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 360

Registriert: 20. Juli 2004

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: CB 650F

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 28. Oktober 2007, 12:09

Round 18/18 - Valencia 2007 - MotoGP [FINALE]

Introduction

Und wieder ist eine schöne, spannende und mit lauter unvorhergesehenen Dingen versehene Saison vorrüber und uns stehen die kalten, depressiven Monate bevor. Genießen wir das letzte Rennen, welches traditionell in Valencia stattfindet.

Das Wetter ist in Süd-Spanien auch noch ganz passabel im Gegensatz zu Deutschland. Wer von euch dort hinfliegt sollte wissen, dass es Nachts dort ganz schön kalt sein kann...


Eurosport TV-Plan

Freitag: 12:30 Uhr bis 16:00 Uhr Vorberichte und alle drei Nachmittags-Sessions live
Samstag: 12:30 Uhr bis 16:00 Uhr Vorberichte und alle drei Qualifyings live
Sonntag: 09:45 bis 15:00 Uhr Vorberichte, Rennen der 125/250/MotoGP live


MotoGP

  • Zehnmal (10-Mal!!!) hat der junge Casey Stoner jetzt schon gewonnen. Diese Dominanz kennt man bsiher nur von Legenden wie Mick Doohan, Valentino Rossi usw. Das es Stoner jetzt auch in diesen erlauchten Kreis der Vielsieger geschafft hat, zeigt mit welchem Kaliber wir es hier zu tun haben. Das ist keine Eintagsfliege sondern der neue Multiweltmeister. Ich denke schon, dass er es schaffen kann, mindestens 5-Mal Weltmeister zu werden. Mal sehen, was er uns in Valencia zeigt!
  • Diese ganze Reifendiskussion geht mir schon ein wenig auf den Zeiger. Ob Rossi jetzt Bridgestone fährt oder wie auch immer ist doch eigentlich egal! Er möchte die gleichen Voraussetzungen wie Stoner, denn er weiß, das Stoner kein "Ausnahmsweise Weltmeister" wie Alex Criville oder Nicky Hayden ist. Das ist vollkommen legitim, aber warum glauben alle, dass Michelin nächstes Jahr nicht wieder auf Augenhöhe mit Bridgestone kommt?! Ich glaube nämlich nicht, dass Stoner nächstes Jahr so dominant ist wie dieses Jahr! Ich glaube eher, dass HONDA ein paar Briketts nachlegen kann und dann speziell Dani Pedrosa endlich das tut, was alle Welt schon dieses Jahr von ihm erwartet hat...nämlich Rennen gewinnen und um den Titel kämpfen. In gewissem Sinne hat er das schon dieses Jahr getan, aber es standen eben alle im Schatten von Stoner. Da HONDA schon zum Ende dieser Saison sehr viel konkurrenzfähiger ist als zu Beginn der Saison, könnte ich mir gut einen Pedrosa-Sieg in Valencia vorstellen.
  • Suzuki und Kawasaki geben mir Rätsel auf. Sehr überrascht, wie konkurrenzfähig sie zu Anfang der Saison waren umso enttäuschender ist die Tatsache, dass diese beiden sich nicht unbedingt weiterentwickelt haben. Da hilft der vierte Platz De Puniets in Malaysia nicht weiter. Sehr gespannt bin ich deshalb, ob sie über den Winter etwas finden können. In Valencia glaube ich nicht an gute Platzierungen.
  • Dann heißt es für einige natürlich Lebwohl zu sagen. Carlos Checa oder auch Alex Barros und Makoto Tamada sind nächstes Jahr nicht mehr in dieser Serie unterwegs. Da werden sicherlich sehr emotionale Interviews zu hören sein. Auch die Team-Wechsler werden sicherlich am Montag (so sie denn schon freigestellt werden) einige Runden auf ihren neuen Arbeitsgeräten drehen. Ben Spiess beispielsweise wird seine ausgefallene Testfahrt auf der Werks-Suzuki nachholen. Obligatorisch natürlich die Pressefahrten, von denen man dann Berichte in MSa, MOTORRAD oder PS lesen können. Ich wäre auch gerne Journalist...
  • Aber warum schon an Montag denken, wenn wir vorher drei Tage Training und Rennen sehen kann. Ich freue mich genauso, wie ich traurig bin...



STATISTIK MotoGP:
Pole Position 2006: Valentino Rossi 1:31:002
Podium 2006: 1. Troy Bayliss - 2. Loris Capirossi - 3. Nicky Hayden
Rundenrekord (Rennen): Loris Capirossi (2006) 1:32:924
Schnellste Runde überhaupt: Valentino Rossi (2006) in 1:31:002

Wildcard-Riders:

No!

Ersatzfahrer:

57 Chaz Davies (GBR) Pramac D'Antin Ducati als Nachfolger/Ersatz für Alex Hofmann


WM-Stand:

1. Stoner 347 [WORLD CHAMPION]
2. Rossi 241
3. Pedrosa 217
4. Melandri 174
5. Hopkins 173
6. Vermeulen 169


BMW M Award - MotoGP Best Qualifier 2007

1. Stoner 30:51:788
2. Rossi + 0.497
3. Pedrosa + 2.679

Freewind

unregistriert

2

Sonntag, 28. Oktober 2007, 13:58

Ich denke auch, dass Pedrosa am Zug ist. ch habe etwas den Eindruck, dass der Siegeswille bei ihm fehlt Er kann mehr, als er zeigt. Er zeigt es ja i m Training, dass er verdammt schnell ist. Das Rennen scheint ihm aber anscheinend etwas zu lang zu dauern. Da baut er zum Ende hin ab. Sind nur die Reifen daran schuld? Oder auch das Dolce-Vita, das mittlerweile bei ihm Einzug gehalten hat?

duc996r

unregistriert

3

Sonntag, 28. Oktober 2007, 15:28

Zitat

Original von Freewind
Ich denke auch, dass Pedrosa am Zug ist. ch habe etwas den Eindruck, dass der Siegeswille bei ihm fehlt Er kann mehr, als er zeigt. Er zeigt es ja i m Training, dass er verdammt schnell ist. Das Rennen scheint ihm aber anscheinend etwas zu lang zu dauern. Da baut er zum Ende hin ab. Sind nur die Reifen daran schuld? Oder auch das Dolce-Vita, das mittlerweile bei ihm Einzug gehalten hat?


Also wenn bei Dani irgendwas bestimmt nicht zustrifft, dann sind das Deine Vermutungen! Sowas kann und wird er sich nicht leisten. Nicht mit Piug und Leitner im Rücken, geschweige denn sich selbst solche Schwachheiten erlauben.

Mick

The Boss

Beiträge: 3 783

Registriert: 18. März 2004

Wohnort: Belgien

Motorrad: Yamaha R6

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 28. Oktober 2007, 18:26

Hoffentlich wird das Rennen nicht ein Langweiler wie letztes Jahr, als Bayliss einen Start-Ziel-Sieg landete. Alle Voraussetzungen sind aber leider gegeben. Rossi gewinnt auf alle Fälle nicht. Pedrosa gebe ich gute Chancen. Doch Stoner wird wohl wieder der Mann des Tages ein.

Valentino_Rossi_46

* Ich gebe mir einen Namen *

Beiträge: 6 228

Registriert: 5. August 2007

Wohnort: Bayern

Motorrad: Piaggio NRG 50ccm :D

  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 28. Oktober 2007, 18:47

also ich fands letzes jahr nicht langweilig und ich tippe diesmal auf einen Rossi Sieg ! Egal was ihr dagegen sagt.
Alle MotoGP Wechsel und Transfers gibt es hier:
https://www.facebook.com/Transfermarktmotorradsport/

duc996r

unregistriert

6

Sonntag, 28. Oktober 2007, 19:11

Stoner holt sich Sieg Nr. 11! Was sollte dagegen sprechen?

topschrott

Ehrenuser

Beiträge: 1 789

Registriert: 15. März 2001

Wohnort: Rheinland-Pfalz

Motorrad: Suzuki RGV 250, GSX-R 1100

  • Private Nachricht senden

7

Sonntag, 28. Oktober 2007, 19:16

Stoner schmeißt heuer zum ersten mal beim Rennen die Karre weg! ;)

und Checa gewinnt, wobei sich der Dorna Chef C.E. (ich mag den Hannes nicht)in den Hintern beißt weil Checa danach ja zu den SKB wechselt. :O

Naja, wär doch mal richtig Super wenns so käme oder? 8)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »topschrott« (28. Oktober 2007, 19:22)


Freewind

unregistriert

8

Montag, 29. Oktober 2007, 15:42

Checa wird seine Fans leider enttäuschen, da er es nicht kann und auch nie lernen wird.

ABF

Team MO24 - Since 2005 #RIP Nicky

Beiträge: 12 086

Registriert: 9. April 2004

Wohnort: Sachsen

Motorrad: Habe leider keins

  • Private Nachricht senden

9

Montag, 29. Oktober 2007, 16:01

Leider geht an diesem Wochenende diese Saison schon zu Ende:(

Daher zum letzten Mal für diese Saison meine Vorschau:

Repsol Honda Team

Nicky Hayden (USA) 1

Leider ging beim Sepoang ziemlich viel schief, aber was ich sehr an ihm schätze ist die Tatsache, das er keine Ausreden sucht, sondern seine Fehler schonungslos einsieht.
Nun kommt mit Valencia eine seiner absoluten Lieblingspisten & ich traue ihm einen Sieg allemal zu.
Ich bin vorallem vom neuen Motor sehr gespannt.
Ich denke, das Honda bessere Arbeit gemacht hat als Yamaha.

Dani Pedrosa (ESP) 26

Nach der 3. Pole in Folge konnte er zumindest auf's Podium fahren.
Bei seinem Heim GP wird er meiner Meinung nach nicht mit um den Sieg fighten können.
Ein Podiumsplatz ist dennoch realistsich.

Fiat Yamaha Team

Valentino Rossi (ITA) 46

In Sepang wurde er soagr von einer Kawasaki geschlagen, das sagt schon alles über seinen Gemütszustand.
Er wird meiner Meinung keine Rolle im Kampf um den Sieg spielen.

Colin Edwards (USA) 5

Seine Vorstellung in Sepang war wie erwartet sehr mäßig.
Auch in Valencia wird nix reißen 6 mit Müh & Not unter die Top 10 kommen, wenn überhaupt...

Marlboro Ducati Team

Loris Capirossi (ITA) 65

Sepang war ein klarer Rückschlag für Capirex.
An Valencia sollte er gute Errinnerungen haben, zumindest was das letzte Jahr anbetrifft, wo Ducati einen sensationellen Doppelsieg feierte.

Casey Stoner (AUS) 27

Nach dem 10. Saisonsieg wirdbester Laune zum Saisonfinale nach Valencia kommen.
Aber ob es für den 11. Saisonsieg reicht, bleibt abzuwarten, dennspeziell von Hayden erwarte ich starke Gegenwehr. Dennoch ist er der Topfavorit.

Rizla Suzuki Team

John Hopkins (USA) 21

Wie ich schon in der Sommerpause ahnte, hat Suzuki in der 2. Siasonhälfte deutlich nachgelassen.
Auch in Valencia erwarte ich ihn nicht auf dem Podium!

Chris Vermeulen (AUS) 77

Auch er wird in Valencia keine Bäume rausreißen.
Top 7 ist drin, mehr nicht.

Pramac D'Antin Ducati

Alex Barros (BRA) 4

In Sepang lieferte er eine unscheinbare Vorstellung ab.
Der Valencia GP wird das letzte Rennen seiner ewig langen Karriere, die von vielen Up's & Down's geprägt war.
Ich werde ihn auf jedenfall vermissen!

Chaz Davies (GB) 57

Er konnte in Sepang nicht wirklich überzeugen, was aber auch keine Überraschung war...
Nur mit Glück wird er in Valencia Punkte abstauben.

Kawasaki Racing Team

Randy De Puniet (FRA) 14

In Malaysia lieferte er erneut eine senationelle Leistung ab!
In Valencia könnte ihm eine ähnliche Überraschung gelingen, in den Top 5 könnte er ankommen, wenn alles passt.

Anthony West(AUS) 13

Nach einem neuerlichen Frühstart war sein Rennen wieder kaputt.
Ermuss neidlos anerkennen, das Randy ihn in den letzten Rennen klar geschlagen hat.

HANNSpree Honda Team

Marco Melandri (ITA) 33

Der 2. Platz war ein sehr gutes Ergebnis für ihn!
Er wird in Valencia sein letztes Rennen für Honda bestreiten, wo er seit 2005 unter Vertrag ist.
Wenn alles passt, ist ein Podium drin.

Toni Elias (ESP) 24

Der zukünftige Ducatipilot wird bei seinem Heim GP natürlich nochmal versuchen zu glänzen.
Aber mehr als ein Top 7 Platz ist meiner Meinung nach nicht drin.

Konica Minolta Honda

Shinja Nakano (JPN) 56

Sein letztes Rennen für das Konica Minolta Honda Team nach einer Saison zum vergessen.
Top 10 ist das höhste der Gefühle.

LCR Honda Team

Carlos Checa (ESP) 7

Auch er fährt sein letztes Rennen in der MotoGP Klasse.
Nach gut 10 Jahren Königsklasse führt sein Weg in die SBK WM zu Ten Kate Honda.
Bei seinem HeimGP will er sich natürlich stndesgemäß verabschieden!

Tech 3 Yamaha Team

Makoto Tamada (JPN) 6

Ein weiterer Pilot, der sein letztes MotoGP Rennen bestreiten wird.
Punkte sind möglich, mehr nicht.

Sylvain Guintoli (FRA) 50

Er wird sein letztes für das Tech 3 Team bestreiten & 2008 zu D'Antin Ducati wechseln, wo er denke ich seinen Weg gehen wird & gute Ergebnisse einfahren wird.

Team Roberts KR212V

Kurtis Roberts (USA) 80

Wird es sein letztes Rennen?
Leider ist die Zukunft von Kenny Sr.'s Team noch völlig offen:durchgeknallt:
Ich hoffe, das der Ilmor Deal klappt!



Mein Tipp für das letzte Rennen der Saison 2007:

1. Hayden
2. Stoner
3. Pedrosa
!

Valentino_Rossi_46

* Ich gebe mir einen Namen *

Beiträge: 6 228

Registriert: 5. August 2007

Wohnort: Bayern

Motorrad: Piaggio NRG 50ccm :D

  • Private Nachricht senden

10

Dienstag, 30. Oktober 2007, 10:58

Rossi wird absolut vorne mitfahren, für mich ist er der Top Favorit.

Einerseits hat er mit der Strecke noch einige Rechnungen offen (2005 nach Qualifying Sturz von Startplatz 15 noch auf 3, 2006 Sturz am Anfang des Rennens), andererseits will er die eher verkorkste Saison noch mit einem Sieg abschließen und dann gleichzeitig einen weiteren Stoner Rekord verhindern. Stoner (347 Punkte) kann die Rekordpunktzahl in einem Jahr von Rossi (367 Punkte 2005) mit einem Sieg brechen, bzw. mit einem zweiten Platz gleichziehen...
Alle MotoGP Wechsel und Transfers gibt es hier:
https://www.facebook.com/Transfermarktmotorradsport/

Tobi The Doctor

unregistriert

11

Dienstag, 30. Oktober 2007, 21:00

absolut gewagter tipp:

:1: Elias
:2: Pedrosa
:3: Rossi

Frank69

unregistriert

12

Mittwoch, 31. Oktober 2007, 11:43

Schade, schon das letztde Rennen:( .

Ich denke das Stoner, Rossi oder Pedrosa den Sieg unter sich ausmachen werden.
Aber es gibt auch andere gute Fahrer, die aufs Podium fahren können, hierzu zähl ich besonders Hayden, der langsam wieder zu alter Stärke findet.

Ich hoffe auf einen spannenden Saisonabschluss;) .

spainsbest

unregistriert

13

Mittwoch, 31. Oktober 2007, 13:29

RE: Round 18/18 - Valencia 2007 - MotoGP [FINALE]

Ich freu mich schon total auf das Wochenende, vor allem, weil Eurosport so viel überträgt UND weil das Rennen Sonntag mittags um 14 Uhr kommt.
(Die Überseerennen sind wiklich hart von den Uhrzeiten her)

Ich hoffe auf einen Dani-Sieg, obowhl ich denke, dass Stoner gewinnt. Der ist im Moment einfach in Topform, und er hat ja nichts mehr zu verlieren.
Ich denke Rossi wird nicht gewinnen, aber vllt ist ein Podiumsplatz drin. Für Hayden würde ich mich auch freuen, er hat einen Sieg verdient.

Schade, dass die Saison schon wieder vorbei ist, aber dafür rückt die nächste Saison und damit der Sachsenring auch wieder näher :grin:

:1: Stoner
:2: Dani
:3: Hayden

@ Tobi the Doctor: Elias auf Sieg zu setzen, ist wirklich absolut gewagt, da glaubt Elias selbst bestimmt nicht mal dran ;)

Valentino_Rossi_46

* Ich gebe mir einen Namen *

Beiträge: 6 228

Registriert: 5. August 2007

Wohnort: Bayern

Motorrad: Piaggio NRG 50ccm :D

  • Private Nachricht senden

14

Mittwoch, 31. Oktober 2007, 13:39

:1: Rossi
:2: de Puniet
:3: Hopkins

4. Stoner

5. Pedrosa

:gruss:
Alle MotoGP Wechsel und Transfers gibt es hier:
https://www.facebook.com/Transfermarktmotorradsport/

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Valentino_Rossi_46« (31. Oktober 2007, 13:39)


Tobi The Doctor

unregistriert

15

Mittwoch, 31. Oktober 2007, 14:39

RE: Round 18/18 - Valencia 2007 - MotoGP [FINALE]

Zitat

Original von spainsbest

@ Tobi the Doctor: Elias auf Sieg zu setzen, ist wirklich absolut gewagt, da glaubt Elias selbst bestimmt nicht mal dran ;)


der rutsch im wahrsten sinne des wortes auf 1, du wirst schon sehen :grin:
vielleicht glaubt er nicht dran aber ich schon 8)

Elena

Mo24-Hobbyist

Beiträge: 145

Registriert: 3. Februar 2007

Wohnort: Sachsen

Motorrad: Yamaha R1

  • Private Nachricht senden

16

Mittwoch, 31. Oktober 2007, 19:43

Elias ist gut, dass gäbe ne spanische fiesta, aber ich glaube, Stoner wird das Ding schon machen. Und Rossi wird sich auch nicht den 2. WM-Rang nehmen lassen.

Schmitti

Team MO24 - Racing

  • »Schmitti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 360

Registriert: 20. Juli 2004

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: CB 650F

  • Private Nachricht senden

17

Freitag, 2. November 2007, 10:23

Auch die großen trainieren zum ersten Mal und wer ist temporär vorne? Klar, Casey Stoner!

Die Zeiten sind bei bewölkten 15 Grad noch weit vom Rekord entfernt, obwohl gerade hier, auf dieser MickeyMouse-Strecke, der Gewichts- und Handlingvorteil der 800er gegenüber den 990ern besser zum Tragen kommen könnte, als auf anderen Strecken, wo die Rekorde dieses Jahr schon reihenweise gebrochen wurden. Mal sehen, was noch so alles passiert.

Also kurz der Zwischenstand:
Stoner 1:34:341
Barros
DePuniet
Rossi
Vermeulen
Edwards
Hopper
Melandri
Elias
...

13. Pedrosa
14: Hayden

noch 36 Minuten...

Tobi The Doctor

unregistriert

18

Freitag, 2. November 2007, 10:44

was ist mit pedrosa los? 2 sec rückstand? also eine sekunde ist ja normal :grin: aber 2?

EDIT:

ok, dani kommt wieder klar ... puhhhhhh

wie der ede abgeht ....

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Tobi The Doctor« (2. November 2007, 10:52)


Schmitti

Team MO24 - Racing

  • »Schmitti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 360

Registriert: 20. Juli 2004

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: CB 650F

  • Private Nachricht senden

19

Freitag, 2. November 2007, 11:09

Keine Überraschungen im ersten freien Training der MotoGP:


1 27 Casey STONER AUS Ducati Marlboro Team DUCATI 1'33.083 24 25 302.6
2 33 Marco MELANDRI ITA Honda Gresini HONDA 1'33.762 22 25 0.679 0.679 298.6
3 26 Dani PEDROSA SPA Repsol Honda Team HONDA 1'33.881 27 27 0.798 0.119 300.1
4 4 Alex BARROS BRA Pramac d'Antin DUCATI 1'33.979 22 25 0.896 0.098 296.9
5 71 Chris VERMEULEN AUS Rizla Suzuki MotoGP SUZUKI 1'34.059 23 28 0.976 0.080 295.0
6 46 Valentino ROSSI ITA Fiat Yamaha Team YAMAHA 1'34.102 21 29 1.019 0.043 294.4
7 1 Nicky HAYDEN USA Repsol Honda Team HONDA 1'34.226 29 29 1.143 0.124 296.7
8 65 Loris CAPIROSSI ITA Ducati Marlboro Team DUCATI 1'34.242 25 25 1.159 0.016 300.6
9 5 Colin EDWARDS USA Fiat Yamaha Team YAMAHA 1'34.259 26 26 1.176 0.017 296.1
10 21 John HOPKINS USA Rizla Suzuki MotoGP SUZUKI 1'34.315 24 29 1.232 0.056 294.8
11 7 Carlos CHECA SPA Honda LCR HONDA 1'34.324 27 27 1.241 0.009 292.0
12 24 Toni ELIAS SPA Honda Gresini HONDA 1'34.363 26 27 1.280 0.039 292.9
13 50 Sylvain GUINTOLI FRA Dunlop Yamaha Tech 3 YAMAHA 1'34.420 29 29 1.337 0.057 292.0
14 6 Makoto TAMADA JPN Dunlop Yamaha Tech 3 YAMAHA 1'34.549 26 29 1.466 0.129 294.4
15 14 Randy DE PUNIET FRA Kawasaki Racing Team KAWASAKI 1'34.563 28 30 1.480 0.014 298.8
16 56 Shinya NAKANO JPN Konica Minolta Honda HONDA 1'34.577 25 28 1.494 0.014 292.7
17 13 Anthony WEST AUS Kawasaki Racing Team KAWASAKI 1'35.000 23 27 1.917 0.423 296.9
18 57 Chaz DAVIES GBR Pramac d'Antin DUCATI 1'35.029 19 20 1.946 0.029 296.4
19 80 Kurtis ROBERTS USA Team Roberts KR212V 1'35.404 20 24 2.321 0.375 288.5

Schmitti

Team MO24 - Racing

  • »Schmitti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 360

Registriert: 20. Juli 2004

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: CB 650F

  • Private Nachricht senden

20

Freitag, 2. November 2007, 15:23

Fast schon Alltag...das zweite freie Training der MotoGP


1 27 Casey STONER AUS Ducati Marlboro Team DUCATI 1'32.968 6 26 299.2
2 50 Sylvain GUINTOLI FRA Dunlop Yamaha Tech 3 YAMAHA 1'33.084 26 26 0.116 0.116 290.1
3 26 Dani PEDROSA SPA Repsol Honda Team HONDA 1'33.150 21 28 0.182 0.066 300.3
4 33 Marco MELANDRI ITA Honda Gresini HONDA 1'33.319 25 27 0.351 0.169 294.6
5 71 Chris VERMEULEN AUS Rizla Suzuki MotoGP SUZUKI 1'33.501 5 26 0.533 0.182 291.6
6 14 Randy DE PUNIET FRA Kawasaki Racing Team KAWASAKI 1'33.519 5 27 0.551 0.018 298.0
7 4 Alex BARROS BRA Pramac d'Antin DUCATI 1'33.541 21 23 0.573 0.022 292.3
8 46 Valentino ROSSI ITA Fiat Yamaha Team YAMAHA 1'33.620 14 27 0.652 0.079 291.2
9 1 Nicky HAYDEN USA Repsol Honda Team HONDA 1'33.650 27 30 0.682 0.030 294.2
10 21 John HOPKINS USA Rizla Suzuki MotoGP SUZUKI 1'33.680 7 28 0.712 0.030 290.2
11 7 Carlos CHECA SPA Honda LCR HONDA 1'33.831 6 25 0.863 0.151 286.9
12 6 Makoto TAMADA JPN Dunlop Yamaha Tech 3 YAMAHA 1'33.899 28 28 0.931 0.068 289.2
13 5 Colin EDWARDS USA Fiat Yamaha Team YAMAHA 1'33.972 21 26 1.004 0.073 294.4
14 65 Loris CAPIROSSI ITA Ducati Marlboro Team DUCATI 1'34.000 5 23 1.032 0.028 300.0
15 24 Toni ELIAS SPA Honda Gresini HONDA 1'34.218 23 27 1.250 0.218 290.2
16 56 Shinya NAKANO JPN Konica Minolta Honda HONDA 1'34.352 24 28 1.384 0.134 288.9
17 13 Anthony WEST AUS Kawasaki Racing Team KAWASAKI 1'34.413 14 25 1.445 0.061 293.8
18 80 Kurtis ROBERTS USA Team Roberts KR212V 1'35.335 24 25 2.367 0.922 284.8
57 Chaz DAVIES GBR Pramac d'Antin DUCATI

AXO Motorradbekleidung Belstaff Motorradbekleidung Büse Motorradbekleidung Furygan Motorradbekleidung Held Motorradbekleidung Ixon Motorradbekleidung HJC Motorradhelme Spidi Motorradbekleidung Nolan Motorradhelme
Home MotoGP Superbike IDM Motocross Motorradbekleidung Verkehrsrecht Motorradtests Motorrad Reisen Aprilia BMW Buell Ducati Harley-Davidson Honda Kawasaki KTM MZ Suzuki Triumph Yamaha 125er Sportler 125er Chopper 125er Enduro 125er Tourer Roller Piaggio Mofa Biete Suche Gewerbliche Kleinanzeigen Versicherung Auto Versicherung Roller Versicherung