Motorradhelme Alpinestars Shop Offroadforen Community Bogotto Motorradbekleidung Black Cafe London Motorradbekleidung Dainese Motorradbekleidung Arlen Ness Motorradbekleidung Revit Motorradbekleidung Berik Motorradbekleidung
John Doe Motorradbekleidung Klim Motorradbekleidung Nexx Helme Macna Motorradbekleidung Segura Motorradbekleidung Spidi Motorradbekleidung Scorpion Motorradhelme Shark Motorradhelme Suomy Motorradhelme Sidi Motorradstiefel X-Lite Motorradhelme XPD Motorradstiefel Rokker Motorradbekleidung LS2 Motorradhelme

Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: MOTORRAD online24. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Schmitti

Team MO24 - Racing

  • »Schmitti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 362

Registriert: 20. Juli 2004

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: CB 650F

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 16. Juni 2009, 12:03

Gerüchteküche: Teams & Fahrer 2010

In Barcelona gab es einige neue Gerüchte bezüglich der neuen Saison.

So sagte Carlo Pernat, der Manager von Marco Simoncelli, dass dieser auf jeden Fall nächstes Jahr in die MotoGP wechselt. Da es nächstes Jahr eine neue Regel gibt, die besagt, dass Rookies nur in einem Satelliten-Team fahren dürfen, fällt die Entscheidung wo Super-Sic anheuert nur noch zwischen Yamaha und Honda. Bei Honda würde er sich vertraglich zusichern lassen, auch in einem Satelliten-Team ein Werksmotorrad zu bekommen, wie es dieses Jahr Toni Elias hat.

Derweil hat Yamaha bestätigt, dass die Strukturen im nächsten Jahr exakt gleich bleiben. Das heißt, es wird maximal 4 Motorräder geben, 2 für das Werks-Team und 2 für Tech3. Das wiederrum bedeutet, dass Jorge Martinez, der nächstes Jahr unbedingt ein MotoGP-Team auf die Beine stellen will, keine Yamaha erhalten wird.

Aber selbst wenn das alles schon vertraglich feststehen würde, würde dies nicht bedeuten, dass es auch so kommt... ;)

Valentino_Rossi_46

* Ich gebe mir einen Namen *

Beiträge: 6 283

Registriert: 5. August 2007

Wohnort: Bayern

Motorrad: Piaggio NRG 50ccm :D

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 16. Juni 2009, 19:35

lol :) Den Thread hätte ich beinahe letzte Woche aufgemacht, aber dann hab ich mir gedacht ihr steinigt mich dann weils schon wieder so früh ist und ihr noch nicht über nächstes Jahr reden wollt :)

:danke: Schmitti :)

Yamaha ist doch blöd... Ducati kann 5 Bikes einsetzen und die sind viel größer und setzen nur 4 ein. Da wird die DORNA bestimmt noch ein bischen drücken, denn man Verbietet ja die Ersatzbikes um sie (die Ersatzbikes) anderen Fahrern zu geben.

Wenn dann vorher schon klar ist das keiner mehr hergibt dann werfen sie die Regel bestimmt übern haufen dann gibts immerhin noch Flag to Flag.

Ich versteh echt nicht wieso Jorge Martinez nie sein Paket bekommt... Mit Alvaro Bautista hat er einen richtigen Top Fahrer in der Hinterhand, hat alle nötigen Sponsoren usw... :sleep: Jedes Jahr das gleiche.

Hoffentlich kommt dann wenigstens Kawa zurück oder Hayate setzt 2 Bikes ein :P

Ach ja, ich hab irgendwo gelesen das Mika Kallio schon nen Vorvertrag fürs Werksteam hat, wenn Hayden da ausgetauscht werden sollte kommt Kallio ;)

Simoncelli? Für mich ist der keiner der zur MotoGP passt. Ich weis nicht, ich hab noch nie viel von ihm gehalten... und wieso braucehn wir jetzt noch nen 7ten Italiener? X(
Alle MotoGP Wechsel und Transfers gibt es hier:
https://www.facebook.com/Transfermarktmotorradsport/

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Valentino_Rossi_46« (16. Juni 2009, 19:37)


Dottore46

Mo24-Bewohner

Beiträge: 2 035

Registriert: 22. Februar 2006

Wohnort: Sachsen

Motorrad: Husqvarna SM 510

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 16. Juni 2009, 20:07

Simoncelli ist für mich ein Typ der in die MotoGP passt ! Marco ist kult, schon allein wegen seiner langen Haare. Außerdem hat er es fahrerrisch drauf. Was kann er dafür das die Itaker so gute Motorradfahrer sind ?

Größter Wackelkandidat für ein Bike 2010 ist für mich Toseland, er ist heuer einfach zu schwach. Er wird wohl gegen Spies ausgetauscht werden. Im Gegensatz dazu hoffe ich das Colin Edwards bleiben darf.

Auch für Chris Vermeulen könnte es eng werden, ich hoffe er kann sich diese Saison noch steigern.

Bevor Yamaha ne 5. Maschine einsetzt, sollte Suzuki endlich mal wenigstens ein 3. Bike zu verfügung stellen (z.B. Martinez).

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Dottore46« (16. Juni 2009, 20:09)


Valentino_Rossi_46

* Ich gebe mir einen Namen *

Beiträge: 6 283

Registriert: 5. August 2007

Wohnort: Bayern

Motorrad: Piaggio NRG 50ccm :D

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 16. Juni 2009, 21:41

Toseland können sie fast nicht austauschen, weil die BBC sonst keine MotoGP mehr überträgt... Der kommt wo anderst unter...

Also ich hab ehrlichgesagt nicht so viel Lust auf 7 Italiener und 5 Spanier von 18 Fahrern...

Viele Nationen müssen einfach sein...

Simoncelli ist auch nicht gerade so superkonstant wie letzte Saison.


Jorge Martinez verhandelt mit Honda und Ducati weiter...
Alle MotoGP Wechsel und Transfers gibt es hier:
https://www.facebook.com/Transfermarktmotorradsport/

Valo

Mo24-Fan

Beiträge: 453

Registriert: 7. August 2007

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: Fahrrad

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 16. Juni 2009, 22:04

Also ich würde Sic sehr gerne in der MotoGP sehen nächstes Jahr, Italiener hin oder her. Genauso wie ich Bautista nächster Jahr sehen will, wenn Martinez es endlich schafft in die MotoGP.

Die Entscheidung von Yamaha versteh ich im Moment auch nicht. Wenn es keine Ersatzbikes gibt, dann kann man doch auch andere Teams ausstatten!

Toseland nicht austauschen wegen BBC? Aber in GB überträgt doch auch noch eurosport die WM, dann sollen die halt übertragen. Auf jeden Fall sollte JT bei Tec3 raus, er ist irgendwie der einzige der mit der Yamaha nicht gut fährt und es gibt halt viele die gerne auf diesem Bike sitzen würden nächstes Jahr!

Mfg
Domi
"When you don't win for a long time, is like when you don't have sex for a long time" -V. Rossi

wanjuschka

unregistriert

6

Dienstag, 16. Juni 2009, 22:56

Zitat

Original von Valentino_Rossi_46
Viele Nationen müssen einfach sein...



Womit wie wieder beim Thema Dorna und deren Struktur wären...

Anderer fred, aber woher, denkst Du, rührt diese italienisch/spanische Dominanz?

Spezielle Gene im rechten Handgelenk? 8)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »wanjuschka« (16. Juni 2009, 22:57)


Rainey1

Mo24-Kultanhänger

Beiträge: 874

Registriert: 10. Mai 2007

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Mehrere

  • Private Nachricht senden

7

Mittwoch, 17. Juni 2009, 08:37

Zitat

Original von wanjuschka

Zitat

Original von Valentino_Rossi_46
Viele Nationen müssen einfach sein...



Womit wie wieder beim Thema Dorna und deren Struktur wären...

Anderer fred, aber woher, denkst Du, rührt diese italienisch/spanische Dominanz?

Spezielle Gene im rechten Handgelenk? 8)


Da beisst sich die Katze eben in den eigenen Schwanz - bessere Nachwuchsförderung, mehr Geld, mehr Sponsoren etc. etc. - obwohl gerade in Spanien die Wirtschaftskrise voll reingehauen hat.

In der direkten "Aufsteigerklasse" (250er) für die MotoGP dominieren eben mit Ausnahme von Aoyama Spanier und Italiener. Ich wünschte auch, es wäre anders, aber :(......

Aus der SBK-WM kommt für mich nur Ben Spies für einen Umstieg in Frage - nach dem momentanen Stand der Dinge sind ausser Spies ja auch "nur" Bautista und Simoncelli im Gespräch....

Grüsse
Dirk
"Those who risk nothing do nothing, achieve nothing, become nothing" - in memory of "DJ Big Man" David Jefferies (1972 - 2003)

Rainey1

Mo24-Kultanhänger

Beiträge: 874

Registriert: 10. Mai 2007

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Mehrere

  • Private Nachricht senden

8

Mittwoch, 17. Juni 2009, 08:54

Laut 'MCN' soll Simoncelli bei HRC bereits einen Zwei-Jahresvertrag mit Option für 2012 unterschrieben haben!

2010 soll er aber zunächst bei Gresini "geparkt" werden, die Japaner haben Simoncelli auch dort eine Werksmaschine zugesichert.

Laut Simoncellis Manager Pernat sei der Vertrag noch nicht unterschrieben, man stehe jedoch kurz vor einer Einigung - eine andere Option ist noch Yamaha-Tech3, eine endgültige Entscheidung soll auf jeden Fall noch vor Assen verkündet werden....

Grüsse
Dirk
"Those who risk nothing do nothing, achieve nothing, become nothing" - in memory of "DJ Big Man" David Jefferies (1972 - 2003)

9

Mittwoch, 17. Juni 2009, 19:44

Ich frage mich immer, warum alle SuperSic schon in der Moto GP sehen....aber ich versteh' Moto GP Politik eh nicht mehr....
...dort zählt doch eh nur noch Geld und der Funfaktor...Talent und Können stehen scheinbar nur noch an zweiter Stelle...

So für alle die hier meckern, dass nicht genug Vielfalt an Nationen in der Moto GP gibt, denn sollte bewusst sein das sie grade wieder Eine auf's Abstellgleis geschoben haben....

Naja, mal sehen wie es mit der Gerüchteküche weiter geht....man merkt das die Saison auf die Mitte zugeht!^.^

Loki

Dottore46

Mo24-Bewohner

Beiträge: 2 035

Registriert: 22. Februar 2006

Wohnort: Sachsen

Motorrad: Husqvarna SM 510

  • Private Nachricht senden

10

Mittwoch, 17. Juni 2009, 20:39

Was soll das Loki ? Simoncelli ist amtierender 250er Weltmeister ? Wenn er in der MotoGP im Gespräch ist hat das mit Sicherheit nicht viel mit Geld zu tun.

Valentino_Rossi_46

* Ich gebe mir einen Namen *

Beiträge: 6 283

Registriert: 5. August 2007

Wohnort: Bayern

Motorrad: Piaggio NRG 50ccm :D

  • Private Nachricht senden

11

Mittwoch, 17. Juni 2009, 20:51

oh man... Heute gibts so viele neue Gerüchte, Wahnsinn :P

- In Spanien wird berichtet das es warscheinlich Pedrosas letztes Jahr bei Repsol ist... Er verhandelt angeblich auch mit Suzuki.

- Alvaro Bautista ist in Gesprächen mit Tech3, Suzuki. Jorge Martinez wäre aber sein Partner sollte das Team zustande kommen. JM sagt er ist nächstes Jahr zu 90 % dabei, entweder mit Honda oder Ducati. Ich hoff das die dann nicht ein bestehendes Team ausbooten, sondern ein neues Grünen mit zusätzlichen Bikes :).

- John Hopkins Manager hat bei Tech3 angefragt...

- Loris Capirossi bekommt wohl einen neuen Suzui Vertrag :respekt:

- James Toselands Manager ist dieses Wochenende vorsichtshalber in Misano bei der WorldSbK, sie sind aber auch in Gesprächen mit Suzuki.

- In der MotoGP könnte es einen Sponsorentausch geben, Repsol will einen Spanische Siegfahrer, sie kommen evtl zu Fiat Yamaha. Beim Honda Werksteam soll Red Bull einsteigen.

- Die Budgetgrenze der F1 könnte sich für die MGP als Glücksfall herausstellen, da gibts dann genug Sponsoren die dann evtl Geld über haben, die alleine schon mehr als 45 Mio Euro gezahlt haben was nächste Saison allein für die ganze Saison reichen muss...

* Was mich am meisten Interessiert: Was passiert mit Hayate? Nächstes Jahr sind sie ja noch weniger konkurenzfähig wenn nix weiterentwickelt wird. Aber Kawa muss ja laut Vertrag bis Ende 2011 dabei sein... Entweder Kawa kommt zurück oder? Wie solls denn da weitergehen?
Und will Melandri da dann bleiben? Mit einem Bike vom Stand März 09?
Alle MotoGP Wechsel und Transfers gibt es hier:
https://www.facebook.com/Transfermarktmotorradsport/

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Valentino_Rossi_46« (17. Juni 2009, 20:55)


Brno KM9

unregistriert

12

Mittwoch, 17. Juni 2009, 21:28

naja...@Dottore46...wenn wir genau hinschauen hat @Loki doch mit seiner leicht kritischen Haltung schon ein wenig recht...ich denke er bezieht sich mit seinen Gedanken, wenn ich es richtig einschätze, z.B. auf das Fehlen der Jungs aus Japan, die uns zugegeben doch nun wirklich viel Freude gemacht haben...

also ich vermisse so Freaks wie Harada, Kato, Ueda, Sakata und Kato...

was war das immer für ein Rätselraten vor den Japan GP's über die immer unbekannten Wildcartstarter...und was sind die der Konkurenz um die Ohren gefahren...und wenn man erfuhr das wieder einer auch in Europa auftaucht, hieß es schon immer gleich "Achtung warm anziehen"..

bis jetzt kann in allen 3 Klassen ja nur Hiroshi Aoyama die japanische Fahne hochhalten...und fast war es ja auch um ihn geschehen...

ok... in der Moto-GP spielt Takahashi bis her noch nicht die Rolle, in der man ihn gerne sehen würde, aber seine Messe ist auch noch nicht so 100%tig gelesen...

also Japaner in diesem Sport müssen sein...spanische und italienische Festspiele wollen wir doch auch nicht..genau so wie die ganzen Südamerikaner fehlen...aus dieser Region kommt gar nix mehr...da findet man auch gar keine Informationen...

ich möchte nicht wissen, was da z.B. in den ehemaligen Ostblockländern an Potential schlummert....oder sogar auf Kuba...die Kubaner fuhren in der Ostzohne bei den Rennen immer vorn mit....

also die Vielfalt der Nationen fehlt unbestritten...aber und das ist der einzige Grund... Motorradrennsport war schon immer auch eine Frage der zur Verfügung stehenden Gelder...

eine solche Kostenexpolosion...kann doch kein Mensch mehr abfangen...da ist mit alter Schraubermentalität der vergangenen 40 Jahre kein Blumentopf mehr zu gewinnen...und auf der Strecke bleibt in diesem Fall der Sport...aber das gilt ja auch für alle anderen Bereiche....

Silvio

MickDoohan

unregistriert

13

Mittwoch, 17. Juni 2009, 22:22

In der Speedweek war zu lesen das de Angelis fliegt und Hayden schon sehnsüchtig seine Tage zählt, k.A. wie seriös das nun wieder ist.

Valentino_Rossi_46

* Ich gebe mir einen Namen *

Beiträge: 6 283

Registriert: 5. August 2007

Wohnort: Bayern

Motorrad: Piaggio NRG 50ccm :D

  • Private Nachricht senden

14

Mittwoch, 17. Juni 2009, 22:32

Zitat

Original von MickDoohan
In der Speedweek war zu lesen das de Angelis fliegt und Hayden schon sehnsüchtig seine Tage zählt, k.A. wie seriös das nun wieder ist.


natürlich.. war ja klar das der Toni bleiben darf obwohl er schechter ist trotz besserem Material... :O

Hayden grml... wo soll der den hin?
Alle MotoGP Wechsel und Transfers gibt es hier:
https://www.facebook.com/Transfermarktmotorradsport/

Valo

Mo24-Fan

Beiträge: 453

Registriert: 7. August 2007

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: Fahrrad

  • Private Nachricht senden

15

Mittwoch, 17. Juni 2009, 22:44

Hayden könnt doch zu Suzuki neben Capirex fahren^^ oder Hayate bringt 2 Bikes an den Start. Zu Honda geht der sicher nicht zurück und Yamaha kann ich mir auch nicht vorstellen. Vielleicht geht er auch in die WSBK, wer weiß. Denke das Kallio nächstes Jahr auf der Werks-Duc sitzt wenn er sich weiterhin noch mit dem Bike steigert!
"When you don't win for a long time, is like when you don't have sex for a long time" -V. Rossi

Dottore46

Mo24-Bewohner

Beiträge: 2 035

Registriert: 22. Februar 2006

Wohnort: Sachsen

Motorrad: Husqvarna SM 510

  • Private Nachricht senden

16

Donnerstag, 18. Juni 2009, 19:06

Zitat

Original von Brno KM9

also ich vermisse so Freaks wie Harada, Kato, Ueda, Sakata und Kato...

was war das immer für ein Rätselraten vor den Japan GP's über die immer unbekannten Wildcartstarter...und was sind die der Konkurenz um die Ohren gefahren...und wenn man erfuhr das wieder einer auch in Europa auftaucht, hieß es schon immer gleich "Achtung warm anziehen"..


Mensch, diese Zeiten vermisse ich auch ! Das war echt ne geile Zeit. Doch was können die Ital./Span. Fahrer dafür wenn so wenig gute Fahrer aus Japan nochkommen ?

Ich hätte z.B. kein Problem wenn wir 7 Japanische Starter hätten, wenn sie das nötige Talent hätten und es auch so drauf hätten wie ein Rossi / Stoner / Lorenzo und Co. ... . klar ist die MotoGP eine Weltmeisterschaft ..., doch in dieser fahren nunmal oder sollten ;) die Besten der Welt.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Dottore46« (18. Juni 2009, 19:07)


Wakai

Mo24-Kultanhänger

Beiträge: 836

Registriert: 4. Juli 2004

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

  • Private Nachricht senden

17

Donnerstag, 18. Juni 2009, 22:17

Tamagotchi

Hi Brno KM9.
Ich vermisse auch die Japaner. Sie waren immer mit sehr viel und großen Herz dabei.
Aber das Land wird noch viel stärker von der Weltkrise gebeutelt. In den nationnalen Meisterschafen, wird stark nach unten geschraubt.
Dieses Jahr ist z.B Yoshimura - Suzuki (JSB oder 8 Stunden) nur mit einem Moto dabei.
Ein Beispiel:
Bei beim 250cc Rennen sind nur noch ca 20 + - 2 am Start. Und dann mit Yamaha TZ250 zum großen Teil. Und dann noch ein gewisser Yoichi Ui der das Rennen gewinnt.
Bei den 125cc ist das Feld noch größer. Ca 30 Fahrer sind auf Honda oder Yamaha unterwegs.
An Wildcard Überraschungen glaube ich nicht.
Das Beste was in den letzen Jahren aus Nippon kam, ist Takaaki Nakagami. Der gewann in Nippon fast alle Läufe in einem Jahr, aber er mußte vieles in der WM einstecken. Aber er ist erst 17 Jahre und man sollte sich um den Jungen kümmern.

Brno KM9

unregistriert

18

Donnerstag, 18. Juni 2009, 22:22

Hallo Rudi

ich bin mir nicht gant sicher, aber ich glaube auf einer engl.sprachigen Seite habe ich schon voriges Jahr gelesen, das Yoichi Ui seine aktive Laufbahn beendet hat...ist er noch mal eingestiegen ?

Grüße

Silvio

duc996r

unregistriert

19

Freitag, 19. Juni 2009, 09:55

Zitat

Original von Brno KM9
ich bin mir nicht gant sicher, aber ich glaube auf einer engl.sprachigen Seite habe ich schon voriges Jahr gelesen, das Yoichi Ui seine aktive Laufbahn beendet hat...ist er noch mal eingestiegen ?


Also das stimmt mit großer Sicherheit nicht. Wir hatten die Ehre letztes Jahr mit Youichi Ui in Brno zu testen.
Er fährt nach wie vor jap. Meisterschaft auf Yamaha TZ, fährt auch Autorennen. Seinen Lebensunterhalt verdient er allerdings mit einer Racingscool, die 3x pro Woche ausgebucht ist. Und damit verdient sich Youichi eine goldene Nase....

Unglaublich was Youichi am Motorrad alles merkt. So kam er mal nach 2 Runden wieder rein und sage die Schieber am Vergaser machen nicht parallel auf. Beim anschließenden Check war es tatsächlich so, aber wirklich nur ganz minimal...

Youichi ist ein feiner Kerl, mit einer Riesenerfahrung.
Wir wollten auch wissen wo die japanischen Kamikaze-Wild-card-Nachwuchsfahrer bleiben. Früher gabs bei den 125ern bis zu 120 Starter, da mußten mehrere Quali's gefahren werden, und heute sind nur noch eine handvoll.
Die Wirtschaftskrise ist das eine, und es ist auch in Japan so, das die Jungen teilweise andere Interessen haben. Sprich Rennsport nicht mehr den Status von früher hat.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »duc996r« (19. Juni 2009, 09:56)


Rainey1

Mo24-Kultanhänger

Beiträge: 874

Registriert: 10. Mai 2007

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Mehrere

  • Private Nachricht senden

20

Freitag, 19. Juni 2009, 10:10

Zitat

Original von duc996r
Die Wirtschaftskrise ist das eine, und es ist auch in Japan so, das die Jungen teilweise andere Interessen haben. Sprich Rennsport nicht mehr den Status von früher hat.

So siehts aus, leider - aber vielleicht sperren die Eltern in Spanien oder Italien die diversen PC's, Handys und Playstations ja auch frühzeitig weg, damit die lieben Kleinen auf keine "dummen Gedanken" kommen ;)....

Ich beuge auf jeden Fall vor ;)- mein Sohnemann sitzt schon mit Begeisterung auf ner' PW50 :grin::grin::grin:....

Grüsse
Dirk
"Those who risk nothing do nothing, achieve nothing, become nothing" - in memory of "DJ Big Man" David Jefferies (1972 - 2003)

AXO Motorradbekleidung Belstaff Motorradbekleidung Büse Motorradbekleidung Furygan Motorradbekleidung Held Motorradbekleidung Ixon Motorradbekleidung HJC Motorradhelme Spidi Motorradbekleidung Nolan Motorradhelme
Home MotoGP Superbike IDM Motocross Motorradbekleidung Verkehrsrecht Motorradtests Motorrad Reisen Aprilia BMW Buell Ducati Harley-Davidson Honda Kawasaki KTM MZ Suzuki Triumph Yamaha 125er Sportler 125er Chopper 125er Enduro 125er Tourer Roller Piaggio Mofa Biete Suche Gewerbliche Kleinanzeigen Versicherung Auto Versicherung Roller Versicherung