Motorradhelme Alpinestars Shop Offroadforen Community Bogotto Motorradbekleidung Black Cafe London Motorradbekleidung Dainese Motorradbekleidung Arlen Ness Motorradbekleidung Revit Motorradbekleidung Berik Motorradbekleidung
John Doe Motorradbekleidung Klim Motorradbekleidung Nexx Helme Macna Motorradbekleidung Segura Motorradbekleidung Spidi Motorradbekleidung Scorpion Motorradhelme Shark Motorradhelme Suomy Motorradhelme Sidi Motorradstiefel X-Lite Motorradhelme XPD Motorradstiefel Rokker Motorradbekleidung LS2 Motorradhelme

Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: MOTORRAD online24. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

MO24 News

unregistriert

1

Sonntag, 21. Oktober 2012, 12:18

Lorenzo: Wir hatten viel Glück: Mit kaputten Reifen kaum eine Chance

21.10.2012


"Wir hatten heute ein sehr schwieriges Rennen, denn wir hatte uns für den weichen Hinterreifen entschieden, während Casey [Stoner] und Dani [Pedrosa] beide einen harten aufgezogen haben", begann Jorge Lorenzo nach einem spannenden Rennen und dem harten Kampf um Platz zwei.

Beim Rennstart seien die Wetterbedingungen nicht allzu schwer gewesen, deshalb gab der Mallorquiner gleich in den ersten Runden alles, um sich einen Vorteil herauszufahren und wollte versuchen, diesen auch zu halten. "Ich hatte einen guten Vorsprung auf die Gruppe, aber der Reifen war bereits kaputt." Denn Lorenzos Hinterreifen habe bereits in den ersten Runden so stark abgebaut, dass er kaum noch die Spur halten konnte.

"Wir hatten dadurch viele Probleme und auch als der Regen wieder einsetzte bin ich extrem hin und hergerutscht. In der letzten Runde vor dem Abbruch bin ich fast gestürzt. Wir hatten wirklich sehr viel Glück", gab er zu. Ohne Punkte aus Malaysia abzureisen hätte dem 25-Jährigen die Chance auf den Titel kosten können. "Aber der zweite Platz ist sehr gut für die Weltmeisterschaft", ergänzte er erleichtert.


Link zur Newsmeldung im Original

ABF

Team MO24 - Since 2005 #RIP Nicky

Beiträge: 12 175

Registriert: 9. April 2004

Wohnort: Sachsen

Motorrad: Habe leider keins

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 21. Oktober 2012, 16:30

Einen Regenreifen schon in der ersten Runde auf nasser Strecke zerstören? Schwer vorstellbar...
JL hatte großes Glück, dass abgebrochen wurde.

AXO Motorradbekleidung Belstaff Motorradbekleidung Büse Motorradbekleidung Furygan Motorradbekleidung Held Motorradbekleidung Ixon Motorradbekleidung HJC Motorradhelme Spidi Motorradbekleidung Nolan Motorradhelme
Home MotoGP Superbike IDM Motocross Motorradbekleidung Verkehrsrecht Motorradtests Motorrad Reisen Aprilia BMW Buell Ducati Harley-Davidson Honda Kawasaki KTM MZ Suzuki Triumph Yamaha 125er Sportler 125er Chopper 125er Enduro 125er Tourer Roller Piaggio Mofa Biete Suche Gewerbliche Kleinanzeigen Versicherung Auto Versicherung Roller Versicherung