Motorradhelme Alpinestars Shop Offroadforen Community Bogotto Motorradbekleidung Black Cafe London Motorradbekleidung Dainese Motorradbekleidung Arlen Ness Motorradbekleidung Revit Motorradbekleidung Berik Motorradbekleidung
John Doe Motorradbekleidung Klim Motorradbekleidung Nexx Helme Macna Motorradbekleidung Segura Motorradbekleidung Spidi Motorradbekleidung Scorpion Motorradhelme Shark Motorradhelme Suomy Motorradhelme Sidi Motorradstiefel X-Lite Motorradhelme XPD Motorradstiefel Rokker Motorradbekleidung LS2 Motorradhelme

Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: MOTORRAD online24. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

MO24 News

unregistriert

1

Dienstag, 23. Oktober 2012, 12:32

Stoner mit offenen Setup-Fragen zum Heimrennen: Strecken-Charakter könnte helfen

23.10.2012


Zum letzten Mal vor seinem MotoGP-Rücktritt kommt Casey Stoner am kommenden Wochenende nach Phillip Island und der Australier hat davor einige Sorgen wegen des Setups seiner Honda. Auf der Habenseite hat er allerdings, dass die Eigenschaften der Strecke einerseits der Maschine und andererseits auch seinem verletzten rechten Knöchel entgegenkommen sollten.

Es wird auf jeden Fall schwierig für ihn, seinen sechsten Heimsieg in Folge zu feiern, wobei er mit den Feierlichkeiten bereits am Donnerstag beginnen kann, wenn Kurve 3 auf Phillip Island nach ihm benannt wird. "Wir hatten bei den vorigen beiden Rennen Probleme mit dem Setup der Maschine und davon bin ich ziemlich enttäuscht", sagt Stoner. "Wir scheinen auf Phillip Island immer unseren Rhythmus zu finden, aber ich erwarte nicht, dass es dieses Jahr einfach wird."

Dennoch, da die Strecke mehr nach links geht als nach rechts, dürfte das helfen, denn die Probleme mit dem Chattering waren an der Honda in Linkskurven immer kleiner. "Es gibt auch nicht zu viele scharfe Kurven, also sollte mein rechtes Bein besser damit zurechtkommen. Ich bin immer noch weit davon entfernt, physisch bei 100 Prozent zu sein und ich brauche noch Zeit, damit ich wieder bei voller Kraft bin, daher bin ich mir nicht sicher, was ich dieses Wochenende erwarten soll. Wir werden unser Bestes geben und schauen, was passiert."


Link zur Newsmeldung im Original

AXO Motorradbekleidung Belstaff Motorradbekleidung Büse Motorradbekleidung Furygan Motorradbekleidung Held Motorradbekleidung Ixon Motorradbekleidung HJC Motorradhelme Spidi Motorradbekleidung Nolan Motorradhelme
Home MotoGP Superbike IDM Motocross Motorradbekleidung Verkehrsrecht Motorradtests Motorrad Reisen Aprilia BMW Buell Ducati Harley-Davidson Honda Kawasaki KTM MZ Suzuki Triumph Yamaha 125er Sportler 125er Chopper 125er Enduro 125er Tourer Roller Piaggio Mofa Biete Suche Gewerbliche Kleinanzeigen Versicherung Auto Versicherung Roller Versicherung