Motorradhelme Alpinestars Shop Offroadforen Community Bogotto Motorradbekleidung Black Cafe London Motorradbekleidung Dainese Motorradbekleidung Arlen Ness Motorradbekleidung Revit Motorradbekleidung Berik Motorradbekleidung
John Doe Motorradbekleidung Klim Motorradbekleidung Nexx Helme Macna Motorradbekleidung Segura Motorradbekleidung Spidi Motorradbekleidung Scorpion Motorradhelme Shark Motorradhelme Suomy Motorradhelme Sidi Motorradstiefel X-Lite Motorradhelme XPD Motorradstiefel Rokker Motorradbekleidung LS2 Motorradhelme

Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: MOTORRAD online24. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

MO24 News

unregistriert

1

Donnerstag, 25. Oktober 2012, 07:31

Rossi & Hayden sind Phillip-Island-Fans: Schnell und flüssig

25.10.2012


Valentino Rossi freut sich auf das kommende Wochenende in Down Under. "Phillip Island ist immer eine fantastische Strecke, denn sie ist speziell und einzigartig. Sie ist sehr schnell und liegt nah am Ozean, der hinter der Hauptgeraden direkt vor uns beginnt und es gibt Kurven, die unterschiedlich sind und Speed und Steilheit variieren", erklärte er. Der Italiener ist überzeugt, dass ein jeder Fahrer den Kurs lieben muss.

"Ein MotoGP Bike hier zu fahren macht eine Menge Spaß, aber im letzten Jahr war es hier ein schwieriges Wochenende für uns, also werden wir versuchen, besser abzuschneiden", fügte Rossi hinzu. Dazu verspreche die Wettervorhersage Regen und Kälte. "Also erwarten wir herausfordernde Bedingungen. Wir werden wirklich unser Bestes geben müssen."

Auch Teamkollege Nicky Hayden ist großer Fan der australischen Strecke. "Phillip Island ist immer ein großartiger GP, einer der Besten. Die Strecke ist wirklich schnell und flüssig und ich hatte in der Vergangenheit hier einige gute Ergebnisse", schilderte der Amerikaner, der besonders die Atmosphäre, die schnellen Kurven und den Verlauf gegen den Urzeigersinn begrüßt.

"Wir haben trotzdem etwas Arbeit vor uns. Ich mochte das neue Chassis, seit ich damit fahre, aber nun ist es Zeit, eine Richtung zu finden, um es weiter zu verbessern", sagte Hayden, der auch herausfinden will, wie er den Regenvorteil auf der Desmosedici im Trockenen nutzen kann. "Nach den Wettervorhersagen sollten wir die Chance bekommen, in Australien daran zu arbeiten."


Link zur Newsmeldung im Original

AXO Motorradbekleidung Belstaff Motorradbekleidung Büse Motorradbekleidung Furygan Motorradbekleidung Held Motorradbekleidung Ixon Motorradbekleidung HJC Motorradhelme Spidi Motorradbekleidung Nolan Motorradhelme
Home MotoGP Superbike IDM Motocross Motorradbekleidung Verkehrsrecht Motorradtests Motorrad Reisen Aprilia BMW Buell Ducati Harley-Davidson Honda Kawasaki KTM MZ Suzuki Triumph Yamaha 125er Sportler 125er Chopper 125er Enduro 125er Tourer Roller Piaggio Mofa Biete Suche Gewerbliche Kleinanzeigen Versicherung Auto Versicherung Roller Versicherung