Motorradhelme Alpinestars Shop Offroadforen Community Bogotto Motorradbekleidung Black Cafe London Motorradbekleidung Dainese Motorradbekleidung Arlen Ness Motorradbekleidung Revit Motorradbekleidung Berik Motorradbekleidung
John Doe Motorradbekleidung Klim Motorradbekleidung Nexx Helme Macna Motorradbekleidung Segura Motorradbekleidung Spidi Motorradbekleidung Scorpion Motorradhelme Shark Motorradhelme Suomy Motorradhelme Sidi Motorradstiefel X-Lite Motorradhelme XPD Motorradstiefel Rokker Motorradbekleidung LS2 Motorradhelme

Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: MOTORRAD online24. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

MO24 News

unregistriert

1

Samstag, 26. Oktober 2013, 02:31

Das Warten auf ein erstes Training: Nach Nebel und Erdbeben kommt der Regen

26.10.2013


Nachdem der Nebel am Freitag alle Sessions in Motegi verhinderte, wurden die Fahrer und Teammitglieder in der Nacht auf Samstag von einem Erdbeben der Stärke 7,1 aus dem Bett geholt. Trotz vieler Schock-Momente und einiger Nachbeben sind alle Leute im Fahrerlager wohlauf. Eine Tsunami-Warnung wurde nach dem Beben wiederrufen. Das Rennwochenende kann wie geplant verlaufen. Allerdings fanden alle an der Rennstrecke extremen Regen vor, der den Asphalt - speziell im Tunnel - überschwemmt hatte.

Die Trainings am Morgen wurden daraufhin erneut verschoben, während die Strecke von den größten Wasserlachen befreit wurde. Die Chancen für die Qualifikation am Samstagnachmittag stehen gut. Der Notfall-Helikopter, der am Freitag das Problem darstellte und wegen Nebel weder abheben, noch landen konnte, flog am Samstagmorgen zur Strecke. Sobald die größten Pfützen auf der Strecke etwas abgepumpt sind und der Kurs etwas mehr Sicherheit bietet, können die Piloten losfahren.


Link zur Newsmeldung im Original

AXO Motorradbekleidung Belstaff Motorradbekleidung Büse Motorradbekleidung Furygan Motorradbekleidung Held Motorradbekleidung Ixon Motorradbekleidung HJC Motorradhelme Spidi Motorradbekleidung Nolan Motorradhelme
Home MotoGP Superbike IDM Motocross Motorradbekleidung Verkehrsrecht Motorradtests Motorrad Reisen Aprilia BMW Buell Ducati Harley-Davidson Honda Kawasaki KTM MZ Suzuki Triumph Yamaha 125er Sportler 125er Chopper 125er Enduro 125er Tourer Roller Piaggio Mofa Biete Suche Gewerbliche Kleinanzeigen Versicherung Auto Versicherung Roller Versicherung