Motorradhelme Alpinestars Shop Offroadforen Community Bogotto Motorradbekleidung Black Cafe London Motorradbekleidung Dainese Motorradbekleidung Arlen Ness Motorradbekleidung Revit Motorradbekleidung Berik Motorradbekleidung
John Doe Motorradbekleidung Klim Motorradbekleidung Nexx Helme Macna Motorradbekleidung Segura Motorradbekleidung Spidi Motorradbekleidung Scorpion Motorradhelme Shark Motorradhelme Suomy Motorradhelme Sidi Motorradstiefel X-Lite Motorradhelme XPD Motorradstiefel Rokker Motorradbekleidung LS2 Motorradhelme

Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: MOTORRAD online24. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Freitag, 24. September 2010, 08:45

WSBK Lauf 12 - Imola

Die Saison geht in die Entscheidung. Das betrifft sowohl den WM-Titel als auch die Fahrer, die noch keinen Platz gefunden haben. Vor allem Fabrizio, Haga und Toseland müssen sich noch Sorgen machen. Auch Sykes, der für mich eine ordentliche Saison auf einen extrem schlechten Motorrad gefahren ist, ist noch nicht bestätigt. Für Xaus könnte es schwierig werden, ein privates Ducatiteam wäre wohl eine gute Lösung für ihn.

Die WM hingegen ist für mich gelaufen. Biaggi wird das Ding sicher machen. Die Suzuki ist gegenüber Saisonbeginn nicht mehr so konkurrenzfähig.

Sieganwärter sind dieses Wochenende für mich Checa, Haga, Chrutchlow und Rea. Haslam sehe ich nicht so weit vorne, und Biaggi wird ein bissle taktisch fahren und sich aus ganz engen Kämpfen raushalten.

J.

typeon

Mo24-Hobbyist

Beiträge: 50

Registriert: 12. Dezember 2008

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: ZX9r

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 24. September 2010, 21:28


Ich muss zu meiner Schande gestehen, dass ich dieses Jahr noch fast kein Superbike - Rennen gesehen habe.
Eurosport hat hier seinen negativen Teil dazu beigetragen...

Aber hier die Sendezeiten dieses Wochenende:

11:30
Motorrad (FIM Superbike Weltmeisterschaft 2010 - Superbike Corner: Vorberichte und letzte Interviews aus der Boxengasse) Motorrad 914-881

12:00 Motorrad (FIM Superbike Weltmeisterschaft 2010 - 12. von 13 Saisonstationen: 1. Rennen) Motorrad 372-881

13:00 Motorrad (FIM Supersport Weltmeisterschaft 2010 - 12. von 13 Saisonrennen) Motorrad 9-850-688

14:15 Gewichtheben (IWF Weltmeisterschaften 2010 - 10. Wettkampftag: Finale Männer bis 105 kg) Kraftsport 4-568-7


15:30 Motorrad (FIM Superbike Weltmeisterschaft 2010 - 12. von 13 Saisonstationen: 2. Rennen) Motorrad 726-688


Sieht doch ganz gut aus....

Muss jetzt gleich noch kucken, wie es überhaupt steht.... :whistling:





OK... hier das Trainingsergebniss des 1. Freien Trainings:





1. Carlos Checa (Althea Racing) 1'48.178
2. Jonathan Rea (HANNspree Ten Kate Honda) 1'48.558
3. Leon Haslam (Team Suzuki Alstare) 1'48.621
4. Noriyuki Haga (Ducati Xerox Team) 1'48.660
5. Michel Fabrizio (Ducati Xerox Team) 1'48.667
6. Shane Byrne (Althea Racing) 1'48.752
7. Cal Crutchlow (Yamaha Sterilgarda Team) 1'48.813
8. Troy Corser (BMW Motorrad Motorsport) 1'48.851
9. Tom Sykes (Kawasaki Racing Team) 1'48.970
10. Ruben Xaus (BMW Motorrad Motorsport) 1'49.224
11. Lorenzo Lanzi (DFX Corse) 1'49.275
12. James Toseland (Yamaha Sterilgarda Team) 1'49.528
13. Sylvain Guintoli (Team Suzuki Alstare) 1'49.560
14. Max Biaggi (Aprilia Alitalia Racing) 1'49.613
15. Max Neukirchner (HANNspree Ten Kate Honda) 1'49.622
16. Jakub Smrz (Team PATA B&G Racing) 1'49.659
17. Luca Scassa (Supersonic Racing Team) 1'49.776
18. Federico Sandi (Gabrielli Racing Team) 1'51.641
19. Roger Lee Hayden (Team Pedercini) 1'52.106
20. Fabrizio Lai (ECHO CRS Honda) 1'52.200
21. Ian Lowry (Kawasaki Racing Team) 1'52.248
22. Matteo Baiocco (Team Pedercini) 1'52.315


Und hier noch der WM Stand:




Max Biaggi
Aprilia
397

Leon Haslam
Suzuki
339

Jonathan Rea
Honda
288

Carlos Checa
Ducati
224

Cal Crutchlow
Yamaha
217

Noriyuki Haga
Ducati
202

James Toseland
Yamaha
187

Sylvain Guintoli
Suzuki
169

Leon Camier
Aprilia
164

Michel Fabrizio
Ducati
160

Troy Corser
BMW
159

Shane Byrne
Ducati
136

Ruben Xaus
BMW
85

Jakub Smrz
Aprilia
76

Tom Sykes
Kawasaki
70

Luca Scassa
Ducati
61

Lorenzo Lanzi
Ducati
54

Max Neukirchner
Honda
41

Roger Lee Hayden
Kawasaki
10

Chris Vermeulen
Kawasaki
10

Broc Parkes
Honda
9

Joshua Brookes
Honda
6

Matteo Baiocco
Kawasaki
5

Ian Lowry
Kawasaki
4

Sheridan Morais
Aprilia
3

Andrew Pitt
BMW
3


Quelle: worldsbk.com
Hamburger! Der Grundstein eines jeden Nahrhaften Frühstücks! (Pulp Fiction)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »typeon« (24. September 2010, 21:37)


MadMax

Mo24-Kultanhänger

Beiträge: 709

Registriert: 1. April 2007

Wohnort: Sachsen

Motorrad: keins

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 25. September 2010, 15:56

Endlich, Kawa auf Pole mit Sykes. Max N. guter 11. und schneller als Rea.

Da morgen alle drei Rennen LIVE auf Eurosport kommen wirds ein super Rennsonntag!

"P1"

..ist besser als P2

Beiträge: 3 420

Registriert: 10. Dezember 2004

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad:

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 26. September 2010, 20:29

World Superbike Champion 2010 - Max Biaggi # 3

Auch wenn die " zweite Liga " hier in diesem Forum fast niemanden interessiert, erlaube ich mir mal dem neuen Weltmeister der World Superbike 2010 zu gratulieren.

Glückwunsch an Max Biaggi !

Haslam schoß heute in den Rennen erst den einen oder anderen Bock, und dann beendete ein Motorplatzer im Rennen 2 alle WM Hoffnungen.
2 super WSBK Rennen gab es heute live bei ESP zu sehen.
Checa holte sich 2 Siege.


Das SSP- Rennen (..auch live auf ESP ) war auch aller erste Sahne,Laverty und Sofuoglu haben es sich so richtig schön von der ersten bis zur letzten Runde gegeben.
Das war eine super Show die man sich mal ansehen sollte wenn man es verpaßt hat.
Beide stürzten in der letzten Schikane vor dem Ziel, hoben die Bikes aus dem Dreck und retteten sich ins Ziel auf den Plätzen 2 und 3.

NormiSupastar

Ehrenuser

Beiträge: 2 605

Registriert: 26. Oktober 2004

Wohnort: sonstiges

Motorrad: -

  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 26. September 2010, 22:19

Biaggi... völlig verdient Weltmeister, Gratulation. Außerdem ist er mir mit seiner kleinen Familie mittlerweile sogar schon sympathisch. :thumbup: Schade, dass Haslam die WM nicht bis nächste Woche noch offen halten konnte. Im ersten Rennen hatter sich's selbst kaputt gemacht, im zweiten hatte die Suzuki was dagegen. Aber wäre ohnehin fast aussichtslos gewesen.

Auf einmal geht's vorwärts bei den Grünen. Schon merkwürdig, die Entwicklung dürfte komplett eingestellt worden sein und Sykes hat nur "ein bisschen" was beim Setup gefunden.

Und die armen Ducatis haben keine Chance... waren dieses Mal ja nur 5 von 6 Podestplätzen... :thumbsup:

Das SSP-Rennen war der Hammer... und so viel Glück wie Pirro hat man auch nur selten. Als 4. in die letzte Runde, keinen überholt und trotzdem gewonnen.

Badovini bei den Superstocks kann nächstes Wochenende seinen 10. Sieg im 10. Rennen holen. Und dann bekommt die arme Sau nicht einmal 'n gescheites Angebot für die Superbikes. ;(
"Sicher gibt es in der Formel 1 viele Piloten, die meinen, sie hätten Senna schlagen können. Ich kann dazu nur sagen: die Ärmsten haben keine Ahnung, wie weit sie von ihm weg sind."
Gerhard Berger

6

Montag, 27. September 2010, 09:29

Biaggi kann man nur gratulieren. Heute hat er sich zwar ein bissle zum Titel gezittert, dennoch ist er eine großartige Saison gefahren. Ob Haslam nach dieser Schlappe mit Motorplatzer bei Suzuki bleibt?
Gratulation auch an Checa. Zwei perfekte Rennen für ihn. Er kam immerhin vom neunten Startplatz. Haga von 14 zweimal aufs Podium. Auch nicht schlecht.
Supersport war der Hammer. Die haben es sich wahnsinnig gegeben. Doch dahinter folgt lange nichts mehr.

Jetzt kommt das Finale in Magny Cours. Da sah Haga immer extrem gut aus.In den letzten 3 Jahren konnte er dort viermal gewinnen und wurde zweimal Zweiter.

J.

7

Montag, 27. September 2010, 15:31

NÖ,Haslam bleibt nicht bei Suzi,er geht zu Bwm. Suzuki mit ein Mann Team 2011.....


Gratulation an Biaggi! war ja nochmal ein heisser Ritt beim 1.Lauf
Demokratie und Religion-eine Illusion

ducati

Ähnliche Themen

AXO Motorradbekleidung Belstaff Motorradbekleidung Büse Motorradbekleidung Furygan Motorradbekleidung Held Motorradbekleidung Ixon Motorradbekleidung HJC Motorradhelme Spidi Motorradbekleidung Nolan Motorradhelme
Home MotoGP Superbike IDM Motocross Motorradbekleidung Verkehrsrecht Motorradtests Motorrad Reisen Aprilia BMW Buell Ducati Harley-Davidson Honda Kawasaki KTM MZ Suzuki Triumph Yamaha 125er Sportler 125er Chopper 125er Enduro 125er Tourer Roller Piaggio Mofa Biete Suche Gewerbliche Kleinanzeigen Versicherung Auto Versicherung Roller Versicherung