Motorradhelme Alpinestars Shop Offroadforen Community Bogotto Motorradbekleidung Black Cafe London Motorradbekleidung Dainese Motorradbekleidung Arlen Ness Motorradbekleidung Revit Motorradbekleidung Berik Motorradbekleidung
John Doe Motorradbekleidung Klim Motorradbekleidung Nexx Helme Macna Motorradbekleidung Segura Motorradbekleidung Spidi Motorradbekleidung Scorpion Motorradhelme Shark Motorradhelme Suomy Motorradhelme Sidi Motorradstiefel X-Lite Motorradhelme XPD Motorradstiefel Rokker Motorradbekleidung LS2 Motorradhelme

Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: MOTORRAD online24. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

boldtrn

Mo24-Hobbyist

Beiträge: 123

Registriert: 15. März 2016

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: R1100S

  • Private Nachricht senden

261

Samstag, 1. Oktober 2016, 09:23

Zu der Vlotho strecke, nein der Bogen sollte nördlicher laufen und das Extertal mehr mit einbeziehen ... deswegen kämen bei mir auch mehr Kilometer raus. hameln kann man problemlos umfahren und das fährt sich sicherlich besser als durch die Stadt zu rollen.

Und ja das mit der Balance kenne ich - habe wie gesagt lange an den Routenprofilen von Navigon rumgebaut - irgendwann habe ich es aufgegeben.
Stimmt, Extertal sieht auch gut aus.
Idee: Man analysiere das Höhenprofil der Region, durch die die Route verlaufen soll. Man misst die "Gebirgigkeit" und ordnet sie einem Umwegfaktor zu - der ist dann z.B. in den Alpen 1,2 und in der Uckermark eher 1,5. Die kurvige Route soll nicht länger sein als schnellste Route * Umwegfaktor.
Gute Idee, muss ich mal schauen ob man so etwas in die Richtung machen kann :)
Kurviger - dein Motorrad-Routenplaner. https://kurviger.de/

mario_b

Mo24-Bewohner

Beiträge: 1 707

Registriert: 4. Februar 2011

Wohnort: Berlin

Motorrad: Honda Crosstourer

  • Private Nachricht senden

262

Samstag, 1. Oktober 2016, 19:33

Meines Erachtens zu kompliziert - ich wiederhole mich "Einfach einen Parameter mit dem ich den Umwegfaktor angeben kann". Selber erraten (manch einer mag es errechnen nennen) funktioniert doch genauso suboptimal ... bloß weil es gebirgig ist, ist es noch lange nicht schön und kurvig - bestes beispiel ist ja WeserBergland - wenig gebirge, viele schöne kurvige Strecken trotzdem. Hoch zur Nordsee sieht das ähnlich aus ... in Kalabrien ist es gebirgig, trotzallem ist der fast direkte weg (aufschlag bis 20%) nicht gerade der schönste ...

Ich würde an Robins stelle es gar nicht erst probieren das zu berechnen sondern dem User die wahl lassen wie viel Umweg es denn sein darf.
Berichte über meine Motorradtouren und die News meiner Tourplanung findest Du in meinem Blog maja-on-tour.de
Jetzt auch auf Facebook

Standard94

Mo24-Bewohner

Beiträge: 1 529

Registriert: 21. März 2016

Wohnort: Bayern

Motorrad: DR 650 RSE - Das Panzerband Motorrad, Kawasaki Versys 650 - LE650A

  • Private Nachricht senden

263

Samstag, 1. Oktober 2016, 19:51

Zu kompliziert finde ich nicht, Zahl errechnen und fertig, aber ich meine mich zu erinnern, dass die Höhendaten bei OSM eher bescheiden sind.
Folglich wäre das mit der maximalen Abweichungen von Hand wieder besser

mario_b

Mo24-Bewohner

Beiträge: 1 707

Registriert: 4. Februar 2011

Wohnort: Berlin

Motorrad: Honda Crosstourer

  • Private Nachricht senden

264

Samstag, 1. Oktober 2016, 20:34

Mathematisch sicherlich nicht kompliziert - war aber auch nicht der Punkt meines Posts.
Berichte über meine Motorradtouren und die News meiner Tourplanung findest Du in meinem Blog maja-on-tour.de
Jetzt auch auf Facebook

boldtrn

Mo24-Hobbyist

Beiträge: 123

Registriert: 15. März 2016

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: R1100S

  • Private Nachricht senden

265

Samstag, 1. Oktober 2016, 22:38

Meines Erachtens zu kompliziert - ich wiederhole mich "Einfach einen Parameter mit dem ich den Umwegfaktor angeben kann". Selber erraten (manch einer mag es errechnen nennen) funktioniert doch genauso suboptimal ... bloß weil es gebirgig ist, ist es noch lange nicht schön und kurvig - bestes beispiel ist ja WeserBergland - wenig gebirge, viele schöne kurvige Strecken trotzdem. Hoch zur Nordsee sieht das ähnlich aus ... in Kalabrien ist es gebirgig, trotzallem ist der fast direkte weg (aufschlag bis 20%) nicht gerade der schönste ...

Ich würde an Robins stelle es gar nicht erst probieren das zu berechnen sondern dem User die wahl lassen wie viel Umweg es denn sein darf.
Ich werde mal etwas experimentieren und schauen was sich hier als Sinnvoll rausstellt. Obs der User jetzt selbst angibt, vorgegeben, oder wie auch immer. Ich werde mich da langsam vorarbeiten :).
Zu kompliziert finde ich nicht, Zahl errechnen und fertig, aber ich meine mich zu erinnern, dass die Höhendaten bei OSM eher bescheiden sind.
Folglich wäre das mit der maximalen Abweichungen von Hand wieder besser
Höhendaten in OSM kann man im Allgemeinen vergessen, dafür ist OSM auch nicht gedacht. Andere Quellen wie z.B. SRTM oder CGIAR sind hier schon eher relevant siehe:
http://www2.jpl.nasa.gov/srtm/

http://srtm.csi.cgiar.org/


Falls ihr mehr Ideen habt, immer her damit ;).

Lg Robin
Kurviger - dein Motorrad-Routenplaner. https://kurviger.de/

350-Driverin

Mo24-Hobbyist

Beiträge: 93

Registriert: 29. Januar 2017

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: Quadro 350 S

  • Private Nachricht senden

266

Donnerstag, 16. Februar 2017, 09:26

Ich habe einfach nur standartmäßig so nen GPS Tracker- was mir auch langt

Sunny

Guter Geschmack muss nicht einsam machen!

Beiträge: 4 367

Registriert: 25. März 2016

Wohnort: Bayern

Motorrad: Ducati Monster 900 + Ducati Multistrada 1200

  • Private Nachricht senden

267

Samstag, 4. März 2017, 17:39

Hier noch eine Idee bzw. ein Wunsch. https://goo.gl/CrO2ke Klick mal drauf, Du siehst einen Kartenausschnitt. Schön wäre es, wenn jetzt die Strecke noch farblich markiert wäre. Das geht doch sicherlich total easy, oder? :)

boldtrn

Mo24-Hobbyist

Beiträge: 123

Registriert: 15. März 2016

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: R1100S

  • Private Nachricht senden

268

Samstag, 8. April 2017, 00:44


Hier noch eine Idee bzw. ein Wunsch. https://goo.gl/CrO2ke Klick mal drauf, Du siehst einen Kartenausschnitt. Schön wäre es, wenn jetzt die Strecke noch farblich markiert wäre. Das geht doch sicherlich total easy, oder?
Hi Sunny,

sorry hab den Post erst jetzt gesehen. Wenn ich auf den Link klicke, kommt bei mir gar keine Route?

Lg Robin

P.S. Kurviger gibt es jetzt auch als Android App :thumbsup:
Kurviger - dein Motorrad-Routenplaner. https://kurviger.de/

Sunny

Guter Geschmack muss nicht einsam machen!

Beiträge: 4 367

Registriert: 25. März 2016

Wohnort: Bayern

Motorrad: Ducati Monster 900 + Ducati Multistrada 1200

  • Private Nachricht senden

269

Samstag, 8. April 2017, 11:15

Hmm, speichert Google die Infos dazu nicht? Egal, hier gerade eben neu gemacht: https://goo.gl/zIUOW2

EDIT: Jetzt funktioniert es wie gewünscht. Hast Du schon etwas an der Software verändert?

boldtrn

Mo24-Hobbyist

Beiträge: 123

Registriert: 15. März 2016

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: R1100S

  • Private Nachricht senden

270

Samstag, 8. April 2017, 14:09

EDIT: Jetzt funktioniert es wie gewünscht. Hast Du schon etwas an der Software verändert?
Puh, ich versuche eigentlich ständig Kurviger zu verbessern. Wenn jetzt alles funktioniert, bin ich ja happy :thumbsup: Trotzdem vielen Dank fürs melden.

Lg Robin
Kurviger - dein Motorrad-Routenplaner. https://kurviger.de/

boldtrn

Mo24-Hobbyist

Beiträge: 123

Registriert: 15. März 2016

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: R1100S

  • Private Nachricht senden

271

Samstag, 29. April 2017, 03:34

Hi Zusammen,

es gibt mal wieder ein größeres Update auf Kurviger.de

Es gibt nun die Möglichkeit gewisse Straßentypen aus der Routenberechnung zu entfernen. So gibt es jetzt folgende Optionen:
- Vermeide Mautstraßen
- Vermeide Autobahnen
- Vermeide Fähren
- Vermeide kleine Straßen

Zusätzlich wurde das Wegpunkte Limit auf 200 Punkte erhöht und die Möglichkeit eine Route mit einem Knopfdruck umzudrehen.

Beste Bikergrüße,
Robin
Kurviger - dein Motorrad-Routenplaner. https://kurviger.de/

mario_b

Mo24-Bewohner

Beiträge: 1 707

Registriert: 4. Februar 2011

Wohnort: Berlin

Motorrad: Honda Crosstourer

  • Private Nachricht senden

272

Mittwoch, 3. Mai 2017, 07:33

Morgen Robin,

klingt gut - mein Vorschlag wäre "Vermeide Bundesstrassen" - die sind in vielen Regionen einfach nur kerzengerade. Dafür "Bevorzuge kleine Strassen" als weitere Option.

Gruß Mario
Berichte über meine Motorradtouren und die News meiner Tourplanung findest Du in meinem Blog maja-on-tour.de
Jetzt auch auf Facebook

Lille

Café & Pension

Beiträge: 30 144

Registriert: 10. August 2008

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: V - deren Namen nicht genannt werden darf :) & italienische Bella & Honda-Roller

  • Private Nachricht senden

273

Mittwoch, 3. Mai 2017, 08:04

"Vermeide Bundesstraßen" kann aber in manchen Gegenden die Touren extrem verlängern, bis unmöglich machen. :grin:

Eigentlich müsste das doch durch "kurvenreiche strecke" schon recht gut abgedeckt sein.. also.. sofern es halt Kurven gibt. :whistling:
*Lille*

blahwas

Leisereitung

Beiträge: 30 518

Registriert: 17. Juli 2005

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Kawasaki Versys 650, Yamaha MT-09

  • Private Nachricht senden

274

Mittwoch, 3. Mai 2017, 14:35

Sehe ich wie Lille. Bundesstraßen in Andalusien sind z.B. völlig Ordnung, drunter ist es teilweise kaum noch befestigt 8|

Lille

Café & Pension

Beiträge: 30 144

Registriert: 10. August 2008

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: V - deren Namen nicht genannt werden darf :) & italienische Bella & Honda-Roller

  • Private Nachricht senden

275

Mittwoch, 3. Mai 2017, 14:46

Asphalt wird völlig überschätzt! :grin:
*Lille*

CHR_

Mo24-Kultanhänger

Beiträge: 860

Registriert: 30. März 2012

Wohnort: Niedersachsen

Motorrad: BMW G650GS Sertao, Yamaha WR250R

  • Private Nachricht senden

276

Mittwoch, 3. Mai 2017, 18:08

Asphalt wird völlig überschätzt! :grin:


Genau! :thumbsup:
Wann kommt die Einstellung "vermeide Asphalt"? Das wär mal was! 8o

Lille

Café & Pension

Beiträge: 30 144

Registriert: 10. August 2008

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: V - deren Namen nicht genannt werden darf :) & italienische Bella & Honda-Roller

  • Private Nachricht senden

277

Donnerstag, 4. Mai 2017, 07:00

Wobei mir bei den Garmineinstellungen schon "Wasserdurchfahrten vermeiden" gefehlt hat.

Da vermeidet man unbefestigte Straßen, und soll dann durch einen 60cm tiefen Bach. 8|
*Lille*

blahwas

Leisereitung

Beiträge: 30 518

Registriert: 17. Juli 2005

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Kawasaki Versys 650, Yamaha MT-09

  • Private Nachricht senden

278

Donnerstag, 4. Mai 2017, 08:17

Dann müsste es ja auch die Niederschlagsverhältnisse, und in Küstengebieten (Irland) auch die Gezeiten kennen :huh:

Es kriegt ja nichtmal jemand "Vermeide Regen" hin :thumbdown:

Lille

Café & Pension

Beiträge: 30 144

Registriert: 10. August 2008

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: V - deren Namen nicht genannt werden darf :) & italienische Bella & Honda-Roller

  • Private Nachricht senden

279

Donnerstag, 4. Mai 2017, 08:46

Dann müsste es ja auch die Niederschlagsverhältnisse, und in Küstengebieten (Irland) auch die Gezeiten kennen :huh:


Nö. das nannten die in Schottland ganz normal "Straße" - das war keine Überschwmmung o.ä., sondern einfach "keine Brücke". Die meinen das ernst mit dem Durchfahren. 8|

Es kriegt ja nichtmal jemand "Vermeide Regen" hin :thumbdown:


Stimmt - das wäre die nächste Evolutionsstufe. :thumbsup: Wenn das Navi schon mit dem Handy kommuniziert und einen Regenradar auf die Karte einblenden kann, dann wäre eine Rundtour ohne/mit möglichst wenig Regen natürlich noch ne feine Sache! 8o Zumindest basierend auf der Vorhersage der nächsten 1-2 Stunden (ich glaube, mehr macht eine heutige Niederschlagsvorhersage auch noch nicht).

Okay.. mit ein bißchen Eigeninitiative könnte man anhand des Regenradars ja ein Zwischenziel festlegen, um die Himmelsrichtung zu bestimmen, und dann eine Rundtour erstenn lassen. Bei kurviger.de kann man ja auch die Himmelsrichtung festlegen (geht das auch in der App? hab sie mir noch nicht installiert...)

Eingebelndest Regenradar... das wäre noch nobel! :thumbup: Aber das wird sich nicht kostenlos realisieren lassen. Das lassen sich die Wetterdienste auch entsprechend bezaheln. :|
*Lille*

Manuel

immer zügig defensiv

Beiträge: 21 188

Registriert: 1. Juni 2007

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: 17 - ? Yamaha Tracer 700, 16 - 17 Yamaha FZ1 Fazer, 13 - 16 Honda NTV 650, 07 - 09 Kawa GPZ 500

  • Private Nachricht senden

280

Donnerstag, 4. Mai 2017, 09:45

Es kriegt ja nichtmal jemand "Vermeide Regen" hin


Vermeide Schweiz wäre auch noch was :grin:

AXO Motorradbekleidung Belstaff Motorradbekleidung Büse Motorradbekleidung Furygan Motorradbekleidung Held Motorradbekleidung Ixon Motorradbekleidung HJC Motorradhelme Spidi Motorradbekleidung Nolan Motorradhelme
Home MotoGP Superbike IDM Motocross Motorradbekleidung Verkehrsrecht Motorradtests Motorrad Reisen Aprilia BMW Buell Ducati Harley-Davidson Honda Kawasaki KTM MZ Suzuki Triumph Yamaha 125er Sportler 125er Chopper 125er Enduro 125er Tourer Roller Piaggio Mofa Biete Suche Gewerbliche Kleinanzeigen Versicherung Auto Versicherung Roller Versicherung