Motorradhelme Alpinestars Shop Offroadforen Community Bogotto Motorradbekleidung Black Cafe London Motorradbekleidung Dainese Motorradbekleidung Arlen Ness Motorradbekleidung Revit Motorradbekleidung Berik Motorradbekleidung
John Doe Motorradbekleidung Klim Motorradbekleidung Nexx Helme Macna Motorradbekleidung Segura Motorradbekleidung Spidi Motorradbekleidung Scorpion Motorradhelme Shark Motorradhelme Suomy Motorradhelme Sidi Motorradstiefel X-Lite Motorradhelme XPD Motorradstiefel Rokker Motorradbekleidung LS2 Motorradhelme

Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: MOTORRAD online24. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Manuel

immer zügig defensiv

Beiträge: 21 186

Registriert: 1. Juni 2007

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: 17 - ? Yamaha Tracer 700, 16 - 17 Yamaha FZ1 Fazer, 13 - 16 Honda NTV 650, 07 - 09 Kawa GPZ 500

  • Private Nachricht senden

41

Freitag, 18. März 2016, 09:28

Viiel Besser :thumbup:

Habe jetzt mal in der Testversion eine Route Wuppertal - Hohen Hagen in Attendorn geplant ( dort ist ein bekannter Bikertreff )
mit zwei Zwischenpunkten

die Route würde ich genauso fahren.

man

Mo24-Hobbyist

Beiträge: 192

Registriert: 17. November 2006

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

  • Private Nachricht senden

42

Freitag, 18. März 2016, 14:11

Hallo Robin,

zwar schwierig zu lösen, aber zumindest einen Hinweis wert, je nach Region sind Bundesstraßen und Landstraßen gerade und fast Schnellstraßen mäßig ausgebaut. Das trifft sehr oft für das Münsterland zu.
Wenn ich hier Touren plane und auf Bundesstraßen geschickt werde, ist das gleichzusetzten mit langweiliger Tour.
Im Sauerland machen Bundesstraßen durchaus Spaß.

Viel Spaß beim Tüfteln

Man

boldtrn

Mo24-Hobbyist

Beiträge: 123

Registriert: 15. März 2016

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: R1100S

  • Private Nachricht senden

43

Freitag, 18. März 2016, 15:29

URL-Verkürzung bei Weitergabe analog zu tinyurl & co, damit es besser in Emails und auch in Twitter passt.
Ist mittlerweile übrigens eingebaut :). Viiel Besser :thumbup:

Habe jetzt mal in der Testversion eine Route Wuppertal - Hohen Hagen in Attendorn geplant ( dort ist ein bekannter Bikertreff )
mit zwei Zwischenpunkten

die Route würde ich genauso fahren.Danke fürs Feedback :thumbsup:
Hallo Robin,

zwar schwierig zu lösen, aber zumindest einen Hinweis wert, je nach Region sind Bundesstraßen und Landstraßen gerade und fast Schnellstraßen mäßig ausgebaut. Das trifft sehr oft für das Münsterland zu.
Wenn ich hier Touren plane und auf Bundesstraßen geschickt werde, ist das gleichzusetzten mit langweiliger Tour.
Im Sauerland machen Bundesstraßen durchaus Spaß.

Viel Spaß beim Tüfteln

Das hab ich im Laufe dieses Threads auch gemerkt :(. So bald es Schnellstraßen mäßig ausgebaut ist, wird es in OSM getagged und ich kann darauf reagieren. Bei uns in der Gegend gibt es auch viele richtig tolle Bundesstraßen. Deswegen sind die auch bevorzugt. Z.B. die Gutenberger Steige - mit einer der genialsten Strecken bei uns in der Gegend - https://kurviger.de/?point=48.534283%2C9.520855&point=48.529523%2C9.525683&locale=de&vehicle=motorcycle&weighting=curvature&elevation=true&layer=Omniscale

P.S. Es ist mittlerweile auch ein noch ein weiteres neues Feature drin. Wenn man auf die Route klickt wird an dieser Stelle ein Wegpunkt gesetzt. Das ist quasi die Vorstufe zum Routen per Drag and Drop verschieben.

Dlzg Robin
Kurviger - dein Motorrad-Routenplaner. https://kurviger.de/

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »boldtrn« (18. März 2016, 15:37)


man

Mo24-Hobbyist

Beiträge: 192

Registriert: 17. November 2006

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

  • Private Nachricht senden

44

Freitag, 18. März 2016, 16:01

Super, das klappt mit den Zwischenzielen einwandfrei. Falls man nun die Route ändern will, kann man den Routenpunkt leicht verschieben.

Danke

Lille

Café & Pension

Beiträge: 30 137

Registriert: 10. August 2008

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: V - deren Namen nicht genannt werden darf :) & italienische Bella & Honda-Roller

  • Private Nachricht senden

45

Samstag, 19. März 2016, 16:45

Da fehlt ein "Mouse cover" :rolleyes:
»Lille« hat folgendes Bild angehängt:
  • kurviger.png
*Lille*

boldtrn

Mo24-Hobbyist

Beiträge: 123

Registriert: 15. März 2016

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: R1100S

  • Private Nachricht senden

46

Sonntag, 20. März 2016, 10:01

Da fehlt ein "Mouse cover" :rolleyes:
Stimmt :cool: Mach ich kurz rein.
Kurviger - dein Motorrad-Routenplaner. https://kurviger.de/

hackstueck

Mo24-Inventar

Beiträge: 3 061

Registriert: 11. Mai 2012

Wohnort: Saarland

Motorrad: Suzuki V-Strom 1000

  • Private Nachricht senden

47

Sonntag, 20. März 2016, 10:52

Ich hab damit gerade mal rum gespielt. Im näheren Umfeld von Saarbrücken ist das Tool überfordert und spuckt mit die schlechtest mögliche Route aus (wahrscheinlich wegen Autobahn vermeiden). Wenn ich den Startpunkt allerdings hinter Saarbrücken hinsetze - bis dahin fahr ich sowieso über die Stadtautobahn - Dann ist die Route echt nah an dem dran, was ich normalerweise fahre :thumbsup:
Ich hab die Route jetzt einfach mal exportiert und mit dem Motoplaner aufgehübscht (da geht es einfach momentan noch besser als in kurviger.de) und werde die Route gleich mal abfahren.
Suzuki V-Strom 1000 (2018 - ?)
Suzuki Bandit 1250 SA (2015 - 2018)
Yamaha XJ 600 S Diversion (2013 - 2015)

hackstueck

Mo24-Inventar

Beiträge: 3 061

Registriert: 11. Mai 2012

Wohnort: Saarland

Motorrad: Suzuki V-Strom 1000

  • Private Nachricht senden

48

Sonntag, 20. März 2016, 19:04

Ich muss sagen, die vorgeschlagene Strecke war, bis auf den üblen Fahrbahnbelag auf einem Teilstück (das war Terrain für ne GS oder AT), super :thumbup: Den Belag kann das Tool ja nicht kennen, die Strecke habe ich mir aber gemerkt und werde sie ab jetzt händisch vermeiden.

Ich habe heute einige neue Teilstücke kennengelernt und eine echt flüssig zu fahrende, schöne Route zu einem meiner Lieblingsziele gefunden. Insgesamt besser als die Routen, die ich bis jetzt immer genommen habe.

Was mir negativ aufgefallen ist: manchmal spinnt das Tool an verschiedenen Stellen und schickt einen 2 km in eine Seitenstraße rein, um dann zu wenden. Das sehe ich zwar und mein Navi übernimmt das auch nicht, da dort kein Punkt sitzt, aber es ist bei der Planung nervig.

Edit: scheint am Kartenmaterial zu liegen. Motoplaner und Routeconverter machen das auch. Egal ob Google oder OSM Karten.
Suzuki V-Strom 1000 (2018 - ?)
Suzuki Bandit 1250 SA (2015 - 2018)
Yamaha XJ 600 S Diversion (2013 - 2015)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »hackstueck« (20. März 2016, 19:08)


Jungbiker

Mo24-Fan

Beiträge: 407

Registriert: 27. Februar 2008

Wohnort: Schweiz

Motorrad: BMW R 1200 GS Triple Black, Bj. 2012, vorher Suzuki DL 650 V-Strom Bj. 2004

  • Private Nachricht senden

49

Sonntag, 20. März 2016, 22:06

Habe mir das Tool mal angeschaut und ich denke, ich werde einige Routen mal abfahren wollen. Auf den ersten Blick sehen die Routen sehr vernünftig aus, nach dem abfahren von Routen wüsste ich dann mehr.

Das hier ist nah an dem, was ich schon gefahren bin (allerdings bin ich eine kürzere Variante gefahren)
Klick

Das sieht vielversprechend aus so rein geografisch, müsste aber mal die Strecke abfahren um zu sehen, ob es auch die "guten" Strasse nimmt
Klick II


Oder auch sowas, aber es scheint, als hätte CH mit Jura und Alpen nicht nur im Pässeknackerspiel Vorteile sondern auch beim "kurven suchen respektive finden"
Klick III

Bin gespannt wies weitergeht mit der Seite. Lass dich nicht entmutigen und ich drücke dir die Daumen, dass das Projekt zum fliegen respektive abheben kommt.

Viele Grüsse
Jungbiker
Denke nicht ans Gewinnen, doch denke darüber nach, wie man nicht verliert.

Auch der längste Weg beginnt mit dem ersten Schritt! (chin. Weisheit)

BMW R 1200 GS Triple Black, Bj. 2012 (aktueller Töff)
Suzuki DL 650 V-Strom, Bj. 2004 (verkauft)

Standard94

Mo24-Bewohner

Beiträge: 1 529

Registriert: 21. März 2016

Wohnort: Bayern

Motorrad: DR 650 RSE - Das Panzerband Motorrad, Kawasaki Versys 650 - LE650A

  • Private Nachricht senden

50

Montag, 21. März 2016, 08:35

Morgen zusammen,

ich hab das Tool am Wochenende eine 200km Rundtour ab München (Sauerlach) planen lassen, was direkt auffällt, ist, dass er bei einer länge von 200km nur äußerst selten Richtung Süden aufbricht, die meisten Routen gehen in den Norden, was für mich nicht ganz verständlich ist. Erstaunlicherweise funktioniert das Routing bei einer Länge von 150 bzw. 300 Kilometer besser, sprich es geht Richtung Süden.

Freitags kam mit einem anderen Startpunkt folgende Route raus:
https://goo.gl/mwHjcN

Ich hab sie nicht weiter bearbeitet, sondern bin sie so abgefahren, zumindest zum Teil. Wie auch bei Hackstück, wird des öftern mal ein Wegpunkt ein paar hundert Meter nach einer Abzweigung gesetzt und man wird von der Straße abgeleitet um dann einmal umzudrehen und wieder zurück zu fahren. Was mir dann den Spaß verdorben hat, war das leiten über B304, die Straße finde ich schon mit dem Auto grauenhaft, mit dem Motorrad wird es nicht besser. Leider kenne ich mich in der Ecke auch nicht wirklich aus, vielleicht über die Dörfer links und rechts der Straße?

Es wurde schon mehrfach erwähnt, Optimal wäre eine Bewertung der Strecken auf Motorräder bezogen direkt in den OSM Daten, wobei ich behaupten würde, dann dies so schnell nicht kommen wird.
Eine Idee wäre Informationen aus der Passknacker Datenbank mit einfließen zu lassen, sprich, wenn es in der Passknacker-DB eine Punkt gibt, der sich in der Nähe einer potenziellen Route befindet, könnte dieser Punkt als Zwischenziel bei der Berechnung der Roundroute genutzt werden. Da kann man meist von einer schönen Teilstrecke ausgehen.
Leider weiß ich nicht, wie es mit dem Rechtlichen Rahmen aussieht, konnte ich auch auf die schnelle nichts finden.

Hoffe das Feedback hilft dir Robin.

Grüße
Standard

Kradreisender

Mo24-Kultanhänger

Beiträge: 931

Registriert: 31. März 2015

Wohnort: Bayern

Motorrad: KTM 1050 Adventure + Suzuki SV650 Knubbel

  • Private Nachricht senden

51

Montag, 21. März 2016, 09:11

Entweder ich bin blind, oder es gibt keinen Button, der die gerade geplante Route (Rundtouren) verwirft?
Kann man den Startpunkt bei "Rundtouren" nicht setzen? Geht das nur bei "Routenplanung"?

Generell wäre es auch schön, wenn man den Start- bzw. Endpunkt auch einfach löschen könnte. Geht bei Zwischenzielen/Wegmarken, aber nicht bei Start und Ziel.

Ich nutze Firefox in der aktuellen Version.

Lille

Café & Pension

Beiträge: 30 137

Registriert: 10. August 2008

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: V - deren Namen nicht genannt werden darf :) & italienische Bella & Honda-Roller

  • Private Nachricht senden

52

Montag, 21. März 2016, 13:40

Oups...

8|



Zitat

Entweder ich bin blind, oder es gibt keinen Button, der die gerade geplante Route (Rundtouren) verwirft?

Kann man den Startpunkt bei "Rundtouren" nicht setzen? Geht das nur bei "Routenplanung"?



Generell wäre es auch schön, wenn man den Start- bzw. Endpunkt auch
einfach löschen könnte. Geht bei Zwischenzielen/Wegmarken, aber nicht
bei Start und Ziel.


Stimmt - Das Mülleimerchen funktioniert (noch?) nicht.

Aber Überschreiben geht. Einfach markieren und was anderes reinschreiben.
*Lille*

Kradreisender

Mo24-Kultanhänger

Beiträge: 931

Registriert: 31. März 2015

Wohnort: Bayern

Motorrad: KTM 1050 Adventure + Suzuki SV650 Knubbel

  • Private Nachricht senden

53

Montag, 21. März 2016, 23:19

Ich fände es, wie beim motoplaner, schöner per Klick und fertig is der Wegpunkt. Nix mit schreiben :) Route Stück für Stück planen ist auch quasi nicht möglich. Oder nicht sehr komfortabel.

ranger

Mo24-Hobbyist

Beiträge: 87

Registriert: 19. Juni 2011

Wohnort: Bayern

Motorrad: SV 650

  • Private Nachricht senden

54

Dienstag, 22. März 2016, 00:00

Ich hab heute Abend mal ausführlich mit dem Routenplaner Rundtouren um München und auch um Orte deutlich südlich von München (z.B. Penzberg o. Miesbach) geplant.

Egal welche Streckenlänge ich eingegeben habe, führten die meisten Routen (ca. 70%) Richtung Norden.

Dem nicht genug führten etliche Routen aus Richtung Süden direkt nach München rein bzw. mitten durch.

Die Krönung war dann bei 300Km um Penzberg eine Runde mit über 960Km übers Timmelsjoch bis Bozen und kompletter Umrundung des Sellastock's. Die hatte dann endlich mal kurvige Strecken, aber als Rundtour nicht zu gebrauchen.

Ich selbst wär nicht eine einzige Tour gefahren. Wobei besonders schöne Abschnitte hier unten komplett ausgelassen wurden, wenn man den Ausgangsort nicht direkt dahin gelegt hat.

Also mein Fazit für München und Umgebung lautet fast komplett unbrauchbar. Da muß noch deutlich nachgebessert werden.

Kradreisender

Mo24-Kultanhänger

Beiträge: 931

Registriert: 31. März 2015

Wohnort: Bayern

Motorrad: KTM 1050 Adventure + Suzuki SV650 Knubbel

  • Private Nachricht senden

55

Dienstag, 22. März 2016, 08:04

Ist mir auch aufgefallen, egal welche Streckenlänge ich genommen habe, mit Startpunkt bei mir vor der Tür führte keine Tour Richtung Süden. Aber dafür gut 60% einmal quer durch München.
Eine grobe Vorgabe, in welche Richtung die Tour gehen soll wäre super. Wurde hier aber wohl schon angesprochen. :)

Das planen von Rundtouren ist aber an sich eine echt geile Idee, bitte weitermachen ;)
Da bin ich auch bereit, den einen oder anderen € springen zu lassen, wenn es gut funktioniert :)

Manuel

immer zügig defensiv

Beiträge: 21 186

Registriert: 1. Juni 2007

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: 17 - ? Yamaha Tracer 700, 16 - 17 Yamaha FZ1 Fazer, 13 - 16 Honda NTV 650, 07 - 09 Kawa GPZ 500

  • Private Nachricht senden

56

Dienstag, 22. März 2016, 08:11

Habt ihr das Testportal auch ausprobiert ? Da ist die Navigation um Städte rum viel besser.

Lille

Café & Pension

Beiträge: 30 137

Registriert: 10. August 2008

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: V - deren Namen nicht genannt werden darf :) & italienische Bella & Honda-Roller

  • Private Nachricht senden

57

Dienstag, 22. März 2016, 08:21

Die Krönung war dann bei 300Km um Penzberg eine Runde mit über 960Km übers Timmelsjoch bis Bozen und kompletter Umrundung des Sellastock's. Die hatte dann endlich mal kurvige Strecken, aber als Rundtour nicht zu gebrauchen.

:thumbsup: So ist vermutlich die Ideen für den Alpenmarathon entstanden. :whistling:
*Lille*

boldtrn

Mo24-Hobbyist

Beiträge: 123

Registriert: 15. März 2016

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: R1100S

  • Private Nachricht senden

58

Dienstag, 22. März 2016, 09:05

Hi Zusammen,

danke erstmal allen für euer tolles Feedback. Ich werde heute die Navigation des Testsystems ins Hauptsystem übernehmen, da echt viel positives Feedback kam.
Ich muss sagen, die vorgeschlagene Strecke war, bis auf den üblen Fahrbahnbelag auf einem Teilstück (das war Terrain für ne GS oder AT), super :thumbup: Den Belag kann das Tool ja nicht kennen, die Strecke habe ich mir aber gemerkt und werde sie ab jetzt händisch vermeiden.

Ich habe heute einige neue Teilstücke kennengelernt und eine echt flüssig zu fahrende, schöne Route zu einem meiner Lieblingsziele gefunden. Insgesamt besser als die Routen, die ich bis jetzt immer genommen habe.

Was mir negativ aufgefallen ist: manchmal spinnt das Tool an verschiedenen Stellen und schickt einen 2 km in eine Seitenstraße rein, um dann zu wenden. Das sehe ich zwar und mein Navi übernimmt das auch nicht, da dort kein Punkt sitzt, aber es ist bei der Planung nervig.

Edit: scheint am Kartenmaterial zu liegen. Motoplaner und Routeconverter machen das auch. Egal ob Google oder OSM Karten.
Sehr geil. Danke :thumbsup:

Hast du mir gerade ein Beispiel zu einem solchen Fall? Habe ich bisher noch nicht bemerkt.
Habe mir das Tool mal angeschaut und ich denke, ich werde einige Routen mal abfahren wollen. Auf den ersten Blick sehen die Routen sehr vernünftig aus, nach dem abfahren von Routen wüsste ich dann mehr.

Das hier ist nah an dem, was ich schon gefahren bin (allerdings bin ich eine kürzere Variante gefahren)
Morgen zusammen,

ich hab das Tool am Wochenende eine 200km Rundtour ab München (Sauerlach) planen lassen, was direkt auffällt, ist, dass er bei einer länge von 200km nur äußerst selten Richtung Süden aufbricht, die meisten Routen gehen in den Norden, was für mich nicht ganz verständlich ist. Erstaunlicherweise funktioniert das Routing bei einer Länge von 150 bzw. 300 Kilometer besser, sprich es geht Richtung Süden.

Freitags kam mit einem anderen Startpunkt folgende Route raus:
https://goo.gl/mwHjcN

Ich hab sie nicht weiter bearbeitet, sondern bin sie so abgefahren, zumindest zum Teil. Wie auch bei Hackstück, wird des öftern mal ein Wegpunkt ein paar hundert Meter nach einer Abzweigung gesetzt und man wird von der Straße abgeleitet um dann einmal umzudrehen und wieder zurück zu fahren. Was mir dann den Spaß verdorben hat, war das leiten über B304, die Straße finde ich schon mit dem Auto grauenhaft, mit dem Motorrad wird es nicht besser. Leider kenne ich mich in der Ecke auch nicht wirklich aus, vielleicht über die Dörfer links und rechts der Straße?

Es wurde schon mehrfach erwähnt, Optimal wäre eine Bewertung der Strecken auf Motorräder bezogen direkt in den OSM Daten, wobei ich behaupten würde, dann dies so schnell nicht kommen wird.
Eine Idee wäre Informationen aus der Passknacker Datenbank mit einfließen zu lassen, sprich, wenn es in der Passknacker-DB eine Punkt gibt, der sich in der Nähe einer potenziellen Route befindet, könnte dieser Punkt als Zwischenziel bei der Berechnung der Roundroute genutzt werden. Da kann man meist von einer schönen Teilstrecke ausgehen.
Leider weiß ich nicht, wie es mit dem Rechtlichen Rahmen aussieht, konnte ich auch auf die schnelle nichts finden.

Hoffe das Feedback hilft dir Robin.

Grüße
Standard
Ja die B304 sieht leider nach einer verkappten Autobahn aus. In OSM als normale Landstraße getagged. Und dann sind leider auch noch ein paar Kurven drauf. Daher wird die Straße vermutlich ziemlich gern genommen. Ich versuche da mal was :).


Passknacker sieht spannend aus. Die Daten stehen unter Creative Commons, also sollte ich die benutzen dürfen. Allerdings ist da immer nur ein Punkt eingetragen. Man weiß also nicht genau von wo bis wo die Strecke führt. Ich schau mal was sich machen lässt.
Entweder ich bin blind, oder es gibt keinen Button, der die gerade geplante Route (Rundtouren) verwirft?
Kann man den Startpunkt bei "Rundtouren" nicht setzen? Geht das nur bei "Routenplanung"?

Generell wäre es auch schön, wenn man den Start- bzw. Endpunkt auch einfach löschen könnte. Geht bei Zwischenzielen/Wegmarken, aber nicht bei Start und Ziel.

Ich nutze Firefox in der aktuellen Version.
Ja das mit dem Löschen Button ist leider aktuell so. Die Lösung wäre tatsächlich recht viel Arbeit, demnächst kann ich hoffentlich eine neue Oberfläche anbieten. Daran arbeite ich gerade.
8|

index.php?page=Attachment&attachmentID=3560

Zitat

Entweder ich bin blind, oder es gibt keinen Button, der die gerade geplante Route (Rundtouren) verwirft?

Kann man den Startpunkt bei "Rundtouren" nicht setzen? Geht das nur bei "Routenplanung"?



Generell wäre es auch schön, wenn man den Start- bzw. Endpunkt auch
einfach löschen könnte. Geht bei Zwischenzielen/Wegmarken, aber nicht
bei Start und Ziel.


Stimmt - Das Mülleimerchen funktioniert (noch?) nicht.

Aber Überschreiben geht. Einfach markieren und was anderes reinschreiben.
Wundert mich ehrlich gesagt, dass sich darüber noch fast niemand beschwert hat. Die Koordinaten für München sind mitten im Stadtzentrum. Rundherum nur Fußgängerwege. Irgendwo muss da noch ein Motorradverbot eingebaut sein. Es ist auf jeden Fall laut OSM so, dass man nicht legal in die Nähe des Punkts kommt (ging dann eine Zeit lang und jetzt wieder nicht). Denn mit dem Automodus komme ich nach München. Verschiebt man den Münchner Wegpunkt um ein paar Meter geht es.
Ich fände es, wie beim motoplaner, schöner per Klick und fertig is der Wegpunkt. Nix mit schreiben :) Route Stück für Stück planen ist auch quasi nicht möglich. Oder nicht sehr komfortabel.
Geht hier auch ;) Einfach auf die Route klicken und ein Wegpunkt wird gesetzt. Problem ist noch, dass nach dem Setzen raus gezoomt wird.
Ich hab heute Abend mal ausführlich mit dem Routenplaner Rundtouren um München und auch um Orte deutlich südlich von München (z.B. Penzberg o. Miesbach) geplant.

Egal welche Streckenlänge ich eingegeben habe, führten die meisten Routen (ca. 70%) Richtung Norden.

Dem nicht genug führten etliche Routen aus Richtung Süden direkt nach München rein bzw. mitten durch.

Die Krönung war dann bei 300Km um Penzberg eine Runde mit über 960Km übers Timmelsjoch bis Bozen und kompletter Umrundung des Sellastock's. Die hatte dann endlich mal kurvige Strecken, aber als Rundtour nicht zu gebrauchen.

Ich selbst wär nicht eine einzige Tour gefahren. Wobei besonders schöne Abschnitte hier unten komplett ausgelassen wurden, wenn man den Ausgangsort nicht direkt dahin gelegt hat.

Also mein Fazit für München und Umgebung lautet fast komplett unbrauchbar. Da muß noch deutlich nachgebessert werden.
Dass es nicht bzw wenig nach Süden geht ist echt komisch. Ich hab da schon eine Idee, das muss ich mal testen. So hohe km Zahlen kamen bei mir echt noch nie raus.
Ist mir auch aufgefallen, egal welche Streckenlänge ich genommen habe, mit Startpunkt bei mir vor der Tür führte keine Tour Richtung Süden. Aber dafür gut 60% einmal quer durch München.
Eine grobe Vorgabe, in welche Richtung die Tour gehen soll wäre super. Wurde hier aber wohl schon angesprochen. :)

Das planen von Rundtouren ist aber an sich eine echt geile Idee, bitte weitermachen ;)
Da bin ich auch bereit, den einen oder anderen € springen zu lassen, wenn es gut funktioniert :)
Die Richtung für die Tour kommt noch ;)
Habt ihr das Testportal auch ausprobiert ? Da ist die Navigation um Städte rum viel besser.
Wird jetzt ins Hauptsystem umgezogen :thumbup:


Dlzg Robin
Kurviger - dein Motorrad-Routenplaner. https://kurviger.de/

Kradreisender

Mo24-Kultanhänger

Beiträge: 931

Registriert: 31. März 2015

Wohnort: Bayern

Motorrad: KTM 1050 Adventure + Suzuki SV650 Knubbel

  • Private Nachricht senden

59

Dienstag, 22. März 2016, 09:37


Ich fände es, wie beim motoplaner, schöner per Klick und fertig is der Wegpunkt. Nix mit schreiben :) Route Stück für Stück planen ist auch quasi nicht möglich. Oder nicht sehr komfortabel.
Geht hier auch ;) Einfach auf die Route klicken und ein Wegpunkt wird gesetzt. Problem ist noch, dass nach dem Setzen raus gezoomt wird.


Dlzg Robin


Missverständnis :)
Ich meine, das ich so plane: Start - Zwischenziel - Zwischenziel - Zwischenziel - Ende. Das klappt so leider nicht. Es geht nur Start - Ende - Zwischenziel - Zwischenziel.

blahwas

Leisereitung

Beiträge: 30 508

Registriert: 17. Juli 2005

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Kawasaki Versys 650, Yamaha MT-09

  • Private Nachricht senden

60

Dienstag, 22. März 2016, 10:04

Zitat

https://test.kurviger.de

... läuft nicht auf meinem Laptop (Debian, Firefox 43), es wird keine Karte angezeigt. Die normale Seite funktioniert ?(

Your Browser User Agent String is Mozilla/5.0 (X11; Ubuntu; Linux i686; rv:43.0) Gecko/20100101 Firefox/43.0

Achja, mit http://gpx2kml.com/ klappt auch Import ins Navgear SLX 350 (braucht KML mit Waypoints)

AXO Motorradbekleidung Belstaff Motorradbekleidung Büse Motorradbekleidung Furygan Motorradbekleidung Held Motorradbekleidung Ixon Motorradbekleidung HJC Motorradhelme Spidi Motorradbekleidung Nolan Motorradhelme
Home MotoGP Superbike IDM Motocross Motorradbekleidung Verkehrsrecht Motorradtests Motorrad Reisen Aprilia BMW Buell Ducati Harley-Davidson Honda Kawasaki KTM MZ Suzuki Triumph Yamaha 125er Sportler 125er Chopper 125er Enduro 125er Tourer Roller Piaggio Mofa Biete Suche Gewerbliche Kleinanzeigen Versicherung Auto Versicherung Roller Versicherung