Motorradhelme Alpinestars Shop Offroadforen Community Bogotto Motorradbekleidung Black Cafe London Motorradbekleidung Dainese Motorradbekleidung Arlen Ness Motorradbekleidung Revit Motorradbekleidung Berik Motorradbekleidung
John Doe Motorradbekleidung Klim Motorradbekleidung Nexx Helme Macna Motorradbekleidung Segura Motorradbekleidung Spidi Motorradbekleidung Scorpion Motorradhelme Shark Motorradhelme Suomy Motorradhelme Sidi Motorradstiefel X-Lite Motorradhelme XPD Motorradstiefel Rokker Motorradbekleidung LS2 Motorradhelme

Du bist nicht angemeldet.

[Reiseplanung] Die "Eng" in Österreich

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: MOTORRAD online24. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Montag, 25. Oktober 2010, 21:09

Die "Eng" in Österreich

Hallo

Ich möchte im nächsten Jahr ein paar Tage Urlaub machen (mit dem Mopped natürlich) und suche Infos zur Umgebung an "Die Eng" Tips/Anfahrt usw. War schon jemand dort und kann berichten?
Würde mich über Bilder, Links oder Tourenbericht freuen :)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Eule« (25. Oktober 2010, 21:11)


2

Montag, 25. Oktober 2010, 21:26

Jetzt bin ich aber gespannt, wo das ist ... :grin: .

3

Montag, 25. Oktober 2010, 21:30

Ich habe eben mitgeteilt bekommen, dass es "Die Eng" einmal in Tirol und in Bayern geben soll ?(

Bin jetzt etwas verwirrt.....hmmm....

4

Montag, 25. Oktober 2010, 21:42

aber bayern ist bekannterweise nicht österreich. also isses in tirol :D


aber wo in tirol soll das denn sein?

5

Montag, 25. Oktober 2010, 21:45

aber bayern ist bekannterweise nicht österreich. also isses in tirol :D


aber wo in tirol soll das denn sein?


Lt. Landkarte die ich endlich gefunden habe soll Insbruck in der Nähe sein

Organized

* Gebt mir einen Namen *

Beiträge: 3 848

Registriert: 12. September 2010

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Kawasaki Versys 650

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 25. Oktober 2010, 22:34

Guckstu hier: http://goo.gl/maps/LChz

RIESIG diese Stadt :grin:

M'kay.

Beny

Muss das sein?

Beiträge: 1 635

Registriert: 26. Oktober 2005

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: Honda CB 250 RS; BMW R 100 GS; Yamaha XT 600; R 1100 GS; R1200GS

  • Private Nachricht senden

7

Dienstag, 26. Oktober 2010, 00:06

Hallo Eule,
ich war dieses Jahr in Grainau und habe von dort eine Tour nach Eng gemacht. Super schöne Ecke. Wir (Bibi2 und ich) haben uns eine Wohnung dort gemietet und waren begeistert. Ich gebe dir einfach mal die Adresse du kannst selbst dort schauen. www.hausbiene-grainau.de Wir trafen dort einen Motorrad begeisterten Nachbar der uns die Tour empfohlen hat, er hat nicht zu viel versprochen. Es ist ein Talkessel dessen Ende in Österreich liegt aber die "Einfahrt" ist von Deutschland aus. Wenn du mal googelst findest du einiges über diese Ecke. Ahornboden wäre ein Stichwort. Luftlinie ist es übrigens nur eine Handvoll km nach Innsbruck, wenn du den dirkten Weg wählst kannst du aber das Mopped mit Kletterseil und Steigeisen tauschen. Wir sind damals über die Schweizer Seite des Bodensees durch den Bregenzerwald angefahren und hatte bei der Anfahrt schon die ersten 3 Pässe mitgenommen. Ich kann es nur empfehlen. Ich denke Bibi wird noch ein paar Bilder und Touren beschreiben.
Für weitere Fragen stehe ich gerne zur Verfügung. :grin: :grin:
Also bis später
Beny
Nichts ändert sich, außer ich ändere mich!

8

Dienstag, 26. Oktober 2010, 00:31

Hi,

ja war super schön. Die Erinnerung verführt mich gleich, die Fotos anzuschauen, dabei hab ich eigentlich keine Zeit. Ich sitze grad an einem Französisch-Einstufungstest, der mich nicht wirklich begeistert (liegt Zig-Jahre und eine Ewigkeit zurück), aber doch gemacht werden muß. Ich bin hin und hergerissen zwischen Pflichtgefühl und ...

bibi

9

Dienstag, 26. Oktober 2010, 01:36

ich grübel grad. Frage 40 von 91

Après un petit accident de voiture, vous parlez à l'autre conducteur? - Oui, je ... parle.
a) en
b) le
c) leur
d) lui

irgendwie fällt es mir leichter die richtigen Fotos auszuwählen als die richtige Antwort

Die Eng ist ein Naturschutzgebiet im Karwendelgebirge und das ist in Österreich. Auf dem Weg zur Eng durchfährt man ein weiteres Naturschutzgebiet (im Privatbesitz), so dass man 2 x Maut zahlt - ist gleichzeitig Eintritt sozusagen. Ein paar Euro, die sich lohnen. Die Straße dorthin, am Rißbach entlang, ist bereits das Geld wert und super zu fahren (top in Ordnung). Die Tickets gelten auch für die Rückfahrt.





Dann kommt man in diese Ebene mit den vielen zum Teil uralten Ahornbäumen. Die Straße endet in dieser Ebene, ringsum die Karwendelberge und eine Landschaft einfach traumhaft. Zur Geschichte der Eng google mal nach Eng und Ahornboden, da müßten reichlich Informationen kommen.

von hier aus sind es nur ein paar hundert Meter, dann ist man am Ende der Eng angelangt (die eigentliche Eng), weiter kommt man nur, wenn man den Aufstieg beginnt - allerdings nicht von der richtigen Eng aus, da sind nur steile Felsen, dafür führen vorher sehr viele Wanderwege höher hinaus (unter Eng versteht man die eigentliche Eng genauso wie die ganze eingeschlossene Ebene.







Man kann sich kaum vorstellen, dass nur ein paar km entfernt Insbruck ist.


Insbruck liegt in Richtung Sonne, vielleicht 8 oder 10 km Luftlinie entfernt, nur der Berg ist dazwischen. Wenn man sich die Mühe macht und die Berge hoch steigt, sieht man die Stadt.

Übrigens wir hatten unsere Jacken und Helme auf den Motorrädern gelassen. Aber Stiefel und Lederhosen trieben uns trotzdem das Wasser aus allen Poren. Wenn Du also etwas laufen willst, nimm unbedingt Wechselsachen und Wechselschuhe mit. Es lohnt sich auf jeden Fall, den großen Parkplatz mit dem Wirtshaus zu verlassen. Geht aber nur zu Fuß oder mit Kutsche :grin:

und hier unsere Tour, die uns nach Eng führte (gelb markiert)


LG bibi

10

Dienstag, 26. Oktober 2010, 11:54

Vielen Dank bibi ;)

Die Bilder sind traumhaft

11

Dienstag, 26. Oktober 2010, 12:34

Ja, tolle Bilder bibi :D . Dankeschön für die Tipps. Die Gegend merke ich mir mal vor.

Übrigens: ich würde a) nehmen ;) : Oui, j'en parle.

Es grüßt der T1000

12

Dienstag, 26. Oktober 2010, 22:06

Bezüglich des Französisch muss ich zurückrudern:

Meine Herzallerliebste erklärt:

'en' bezieht sich auf etwas davon. Z.B. Es gibt Fleisch (il y'a de la viande). Ich esse davon (j'en mange).

'lui': Ich gebe meinem Vater das Buch (je donne le livre à mon père). Ich gebe es ihm (je lui donne le livre). Zur Erklärung: der Vater ist indirektes Objekt (im französischen: donner qch à qn.). Deshalb wird nicht mit 'le' sondern mit 'lui' ersetzt. Und das trifft auch in Deinem Beispiel zu (parler à qn.). Also: Oui, je lui parle.

Puh, ist das schwierig (finde nur ich).

Salutations T1000

13

Donnerstag, 28. Oktober 2010, 00:26

Hi T1000,

"danke für Deinen Tip" wollte ich schreiben. Bei dieser Frage habe ich mir das Analysieren und das Grübeln gespart. Nun lese ich das hier :shocked:

Zitat

Bezüglich des Französisch muss ich zurückrudern:

Meine Herzallerliebste erklärt:

'en' bezieht sich auf etwas davon. Z.B. Es gibt Fleisch (il y'a de la viande). Ich esse davon (j'en mange).

'lui': Ich gebe meinem Vater das Buch (je donne le livre à mon père). Ich gebe es ihm (je lui donne le livre). Zur Erklärung: der Vater ist indirektes Objekt (im französischen: donner qch à qn.). Deshalb wird nicht mit 'le' sondern mit 'lui' ersetzt. Und das trifft auch in Deinem Beispiel zu (parler à qn.). Also: Oui, je lui parle.

Puh, ist das schwierig (finde nur ich).

Du hast so recht, und ich habe jetzt schon mal einen Fehler sicher. Und sicher werden sich weitere dazu gesellen. und
Du hast Glück - Deine Herzallerliebste kann Französisch (vielleicht stellst Du sie mir mal vor, dann kann ich noch was lernen :thumbsup: ).

genug OT - zurück zum Thema

Falls jemand Interesse an unserer Anfahrt hat, ich habe die Tour getrackt. Bitte melden

bibi

14

Donnerstag, 28. Oktober 2010, 00:37

@ bibi2: bitteschön, gern geschehen. Bin selbst auch noch am Kämpfen mit dem Französisch und bin auch immer froh wenn mir jemand auf die Sprünge hilft.

Zu den Fehlern: der Einstufungstest soll ja auch nicht zu gut ausfallen sonst wird ja viel zu viel von Dir erwartet :grin: .

Vorstellen: sehr gerne, sie fährt allerdings nicht Motorrad (nicht mal mit). Müssen wir also mal sehen ...

Viele Grüße vom T1000

AXO Motorradbekleidung Belstaff Motorradbekleidung Büse Motorradbekleidung Furygan Motorradbekleidung Held Motorradbekleidung Ixon Motorradbekleidung HJC Motorradhelme Spidi Motorradbekleidung Nolan Motorradhelme
Home MotoGP Superbike IDM Motocross Motorradbekleidung Verkehrsrecht Motorradtests Motorrad Reisen Aprilia BMW Buell Ducati Harley-Davidson Honda Kawasaki KTM MZ Suzuki Triumph Yamaha 125er Sportler 125er Chopper 125er Enduro 125er Tourer Roller Piaggio Mofa Biete Suche Gewerbliche Kleinanzeigen Versicherung Auto Versicherung Roller Versicherung