Motorradhelme Alpinestars Shop Offroadforen Community Bogotto Motorradbekleidung Black Cafe London Motorradbekleidung Dainese Motorradbekleidung Arlen Ness Motorradbekleidung Revit Motorradbekleidung Berik Motorradbekleidung
John Doe Motorradbekleidung Klim Motorradbekleidung Nexx Helme Macna Motorradbekleidung Segura Motorradbekleidung Spidi Motorradbekleidung Scorpion Motorradhelme Shark Motorradhelme Suomy Motorradhelme Sidi Motorradstiefel X-Lite Motorradhelme XPD Motorradstiefel Rokker Motorradbekleidung LS2 Motorradhelme

Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: MOTORRAD online24. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

261

Dienstag, 15. Mai 2018, 07:06

Inkl. Radaus- und -einbau? Das ist ja richtig günstig.

Martin1990

Mo24-Kultanhänger

  • »Martin1990« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 720

Registriert: 16. August 2017

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Suzuki SV650x '18

  • Private Nachricht senden

262

Dienstag, 15. Mai 2018, 09:46

Jap inklusive montage. Heute wollte er aber plötzlich nur noch 250 haben :D
Optional wären auch nich Pirelli Scorpions drin gewesen. Ich hoffe die Trailattack waren eine gute Wahl.

Aufjeden fall ein Abenteurr die fette Kuh in die Rezeption und wieder raus zu fahren :D sowas steht in Napoli wohl besser nicht auf der Straße^^

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Martin1990« (15. Mai 2018, 09:53)


freakshow2410

Mo24-Bewohner

Beiträge: 1 831

Registriert: 22. November 2011

Wohnort: Rheinland-Pfalz

Motorrad: Yamaha R6 RJ11, Triumph Street Triple 765 RS

  • Private Nachricht senden

263

Dienstag, 15. Mai 2018, 14:48

Gib ma den Händler. Ab jetzt fahr ich zum Reifentausch da runter :grin:

Martin1990

Mo24-Kultanhänger

  • »Martin1990« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 720

Registriert: 16. August 2017

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Suzuki SV650x '18

  • Private Nachricht senden

264

Mittwoch, 16. Mai 2018, 00:32

Gomme mista in napoli. Via arenaccia. Aber lieber jemanden zum übersetzen mitbringen ;)

Martin1990

Mo24-Kultanhänger

  • »Martin1990« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 720

Registriert: 16. August 2017

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Suzuki SV650x '18

  • Private Nachricht senden

265

Mittwoch, 16. Mai 2018, 09:52

Der Händler hat irgendwas von Camere Una Benne gesprochen... ich dachte erst er meinte den luftdruck... aber ich glaube er hat von den tubes gesprochen da ahf dem Hinterreifen „tubeless“ steht und auf dem vorderrad tube type. Also hinten tubeless und vorne mit „tube“? Ist das gut? Gibs da Probleme?!

Lille

Café & Pension

Beiträge: 30 044

Registriert: 10. August 2008

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: V - deren Namen nicht genannt werden darf :) & italienische Bella & Honda-Roller

  • Private Nachricht senden

266

Mittwoch, 16. Mai 2018, 10:08

Da Du Speichenräder hast, dürften vorne und hinten Schläuche drin sein, oder? Prinzipiell kann man "tubeless" auch mit Schlauch fahren.
*Lille*

blahwas

Leisereitung

Beiträge: 30 431

Registriert: 17. Juli 2005

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Kawasaki Versys 650, Yamaha MT-09

  • Private Nachricht senden

267

Mittwoch, 16. Mai 2018, 10:44

... außer natürlich in Deutschland, wo das ein völlig verantwortungsloses Sicherheitsrisiko darstellt und nach der Einreise schon wenige Meter hinter der Grenze zwingend zur Explosion des gesamten Fahrzeugs führt ;)

Martin1990

Mo24-Kultanhänger

  • »Martin1990« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 720

Registriert: 16. August 2017

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Suzuki SV650x '18

  • Private Nachricht senden

268

Mittwoch, 16. Mai 2018, 10:45

Ja müssten Schläuche sein. Nur keine Ahnung warum die das gemixt haben.

Lille

Café & Pension

Beiträge: 30 044

Registriert: 10. August 2008

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: V - deren Namen nicht genannt werden darf :) & italienische Bella & Honda-Roller

  • Private Nachricht senden

269

Mittwoch, 16. Mai 2018, 10:58

... außer natürlich in Deutschland, wo das ein völlig verantwortungsloses Sicherheitsrisiko darstellt und nach der Einreise schon wenige Meter hinter der Grenze zwingend zur Explosion des gesamten Fahrzeugs führt ;)

Mein Mann fährt auf dem Gespann vorne tubeless Motorradreifen, hinten tubeless Autoreifen, und beidesmal mit Schlauch. Bisher bei TÜV kein Problem.

Ja müssten Schläuche sein. Nur keine Ahnung warum die das gemixt haben.

Müsste man mal kucken, ob es ggf von dem Reifenmodell beides gibt, mit und ohne Schlauch.
*Lille*

Martin1990

Mo24-Kultanhänger

  • »Martin1990« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 720

Registriert: 16. August 2017

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Suzuki SV650x '18

  • Private Nachricht senden

270

Donnerstag, 17. Mai 2018, 16:32

Nach einigen 100 kilometern gemäßigten Kurven und SEHR vielen Kurven heute in San Marino sollten die Reifen eingefahren sein :) die gefallen mir echt gut :)

Martin1990

Mo24-Kultanhänger

  • »Martin1990« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 720

Registriert: 16. August 2017

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Suzuki SV650x '18

  • Private Nachricht senden

271

Donnerstag, 17. Mai 2018, 17:24

Gerade beim umparken in die hostel garage (ich musste das Mopped hier noch nie an der Straße parken) ist mir aufgefallen dass das Blinker relais immer wieder schnell hintereinander dieses typische „klacken“ macht obwohl der Blinker nicht an ist. Wenn ich den Blinker dann anmache blinkt es und es klackt ganz normal. Mach ich den blinker wieder aus klackt es wieder ganz schnell. Hab die Zündung 2x an und wieder aus gemacht und jetzt isses weg. Beobachten und weitermachen. Habt ihr ne Idee was sich dahinter verbergen könnte?

freakshow2410

Mo24-Bewohner

Beiträge: 1 831

Registriert: 22. November 2011

Wohnort: Rheinland-Pfalz

Motorrad: Yamaha R6 RJ11, Triumph Street Triple 765 RS

  • Private Nachricht senden

272

Donnerstag, 17. Mai 2018, 18:13

Schau mal was mir auf einmal nach einem Waschvorgang vor ein paar Jahren aufgefallen ist (ja es war vorher auch schon da):


Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=IWB1eUbAtG0

Martin1990

Mo24-Kultanhänger

  • »Martin1990« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 720

Registriert: 16. August 2017

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Suzuki SV650x '18

  • Private Nachricht senden

273

Donnerstag, 17. Mai 2018, 19:10

Das war aber 100% noch nicht vorher da und ist ja auch wieder weg :D aber naja WEITER GEHTS

Martin1990

Mo24-Kultanhänger

  • »Martin1990« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 720

Registriert: 16. August 2017

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Suzuki SV650x '18

  • Private Nachricht senden

274

Freitag, 25. Mai 2018, 14:16

So ich bin wieder zuhause. :)

Ich hab etwas gemischte Gefühle nach dem ganzen. Insgesamt war es schon eine gute Zeit. Das Fahren hat meistens Bock gemacht (auch ohne konkretes Routing...gebt dem Adventure Mode von Garmin mal ne Chance, da kommen geile Strecken bei rum), die letzten 700km Autobahn haben mich allerdings etwas ausgebrannt :D

Mein Recap ist allerdings leider, dass ich doch eher auf Backpacking reisen stehe. 1. wegen der größeren Reichweite (Flug) und 2. weil das Fahren doch schon ziemlich anstrengend ist. Bereuen tu ich die Reise allerdings keineswegs. Nur der Urlaubsaspekt kommt mir zu Kurz. Ich denke ich gehöre dann doch eher zur Kategorie Wochenend/Freizeitfahrer als zum Langstreckentourie. Insgesamt habe ich auch sehr viel Lust auf ein kleineres handlicheres Motorrad und mehr Leistung. UND AUF ABS...weswegen ich mal ein Inserat gestartet hab um zu gucken was preislich so drin ist und die Transalp evtl. zu verkaufen.
Ein Top Motorrad aber nicht so ganz das richtige für mich.

Am Montag fahre ich eine Yamaha MT-07 probe. Die Suzuki SV650x ist dann wohl wieder im Rennen und auch die Z-Reihe von Kawasaki schaue ich mir mal näher an. Evtl. dann bald wieder eine Kaufberatung? :X

Ich schließe allerdings nicht aus, dass mich das Reisefieber nochmal packt. Dann aber vllt. doch mit was neuerem im Stile einer 1200er Reiseduro oder der neuen Tenere? :X Aber vorerst wohl nicht.

Manuel

immer zügig defensiv

Beiträge: 21 103

Registriert: 1. Juni 2007

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: 17 - ? Yamaha Tracer 700, 16 - 17 Yamaha FZ1 Fazer, 13 - 16 Honda NTV 650, 07 - 09 Kawa GPZ 500

  • Private Nachricht senden

275

Freitag, 25. Mai 2018, 14:21

Schön wieder was von dir zu lesen. Habe mich gestern schon gefragt was mit dir ist.

Und es gibt ja noch andere Möglichkeiten zwischen ganz großer Tour und Wochenende. Basislager zb in einem Hotel oder auf dem Campingplatz.

Guck dir mal die Tracer von Yamaha an, der geile Motor der MT07 in etwas reisetauglicher.

Martin1990

Mo24-Kultanhänger

  • »Martin1990« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 720

Registriert: 16. August 2017

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Suzuki SV650x '18

  • Private Nachricht senden

276

Freitag, 25. Mai 2018, 19:26

Mh ich glaube ich höre diesmal lieber auf mein Auge als auf die Vernunft :D Das rennen läuft momentan zwischen der Yamaha MT07, der Kawasaki Z650 oder der Suzuki SV650x. Vllt. noch die Honda CB650f (ab 2014).

Ich weiß nur nicht ob ich tatsächlich was ganz neues holen soll und so die MT07 mit dem Facelift und den besseren Federn aus 2018 kaufen sollte oder lieber die 2014er Version gebraucht. Preislich hab ich ca. 5000€.

Die MT07 wäre bei 6800 neu (2018 Modell) wäre also drin wenn ich für die Transalp noch knapp 1800€ bekomme. Das selbe gilt aber auch für die SV650x (2018). Bei der Kawa oder der MT07 (2014) oder der Honda müsste ich nicht arg so viel von meinem ersparten aufgeben^^

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Martin1990« (25. Mai 2018, 19:43)


timmae

* Gebt mir einen Namen *

Beiträge: 4 716

Registriert: 24. April 2009

Wohnort: Rheinland-Pfalz

Motorrad: Yamaha XT600 43F, Honda CB500 PC26

  • Private Nachricht senden

277

Freitag, 25. Mai 2018, 19:47

Gibt ja durchaus auch ältere Modelle mit neuen federn.

Gesendet von meinem WAS-LX1A mit Tapatalk
JubiFT2010 Edersee :mo24:
FT 2011&2012 Kirchhasel :route88:
Meisentreffen 2011, Eifeltreffen 2011 :mo24:

:thumbup:

blahwas

Leisereitung

Beiträge: 30 431

Registriert: 17. Juli 2005

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Kawasaki Versys 650, Yamaha MT-09

  • Private Nachricht senden

278

Freitag, 25. Mai 2018, 20:18

Willkommen daheim, und danke für die Rückmeldung! :thumbup: 700 km Autobahn am Ende schlauchen wohl jeden, und besonders den Anfänger, das ist ganz normal. Ohne Megawindschild und Gehörschutz hätte ich daran noch weniger Spaß, und die letzten Jahre konnte ich das Dank Freunden mit Motorradanhängern zum Glück vermeiden :thumbup:

Lille

Café & Pension

Beiträge: 30 044

Registriert: 10. August 2008

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: V - deren Namen nicht genannt werden darf :) & italienische Bella & Honda-Roller

  • Private Nachricht senden

279

Freitag, 25. Mai 2018, 20:51

Wir sind von PL auich 800km an einem Tag zurück gefahren. Und selbst mit ausreichend Fahrpraxis ist es öde. Dabei waren wir sogar zu zweit, haben Helmfunk und konnten unterwegs quatschen.

Nenene - nach 700km AB platt zu sein, ist eher normal, als etwas besonderes.

Da hilft nur: statt 1 Tag lieber 2-3 Tage einplanen und etwas entzerren.



Schön, daß Du wieder da bist :thumbup: Laß die Erlebnisse sacken, schreib einen Reisebericht - und dann lehn Dich zurück und warte ab, was Dir als nächstes einfällt. ;)
*Lille*

Martin1990

Mo24-Kultanhänger

  • »Martin1990« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 720

Registriert: 16. August 2017

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Suzuki SV650x '18

  • Private Nachricht senden

280

Freitag, 25. Mai 2018, 20:58

Hier nochmal Fotos von dem Trip. Ohne viele Erklärungen und in ungefährer Reihenfolge der Route. Ich versuche später auch nochmal die Route zu rekonstruieren mittels "Wo war ich" Funktion vom Garmin.
Sind auch nicht allzuviele Fotos leider :D


#1

#2

#3

#4

#5

#6

#7

#8

#9

#10

#11

#12

#13

#14

#15

#16

#17

#18

#19

#20

#21

#22

#23

#24

Die ungefähre Route...irgendwie an einigen Stellen etwas "verschoben".

AXO Motorradbekleidung Belstaff Motorradbekleidung Büse Motorradbekleidung Furygan Motorradbekleidung Held Motorradbekleidung Ixon Motorradbekleidung HJC Motorradhelme Spidi Motorradbekleidung Nolan Motorradhelme
Home MotoGP Superbike IDM Motocross Motorradbekleidung Verkehrsrecht Motorradtests Motorrad Reisen Aprilia BMW Buell Ducati Harley-Davidson Honda Kawasaki KTM MZ Suzuki Triumph Yamaha 125er Sportler 125er Chopper 125er Enduro 125er Tourer Roller Piaggio Mofa Biete Suche Gewerbliche Kleinanzeigen Versicherung Auto Versicherung Roller Versicherung