Motorradhelme Alpinestars Shop Offroadforen Community Bogotto Motorradbekleidung Black Cafe London Motorradbekleidung Dainese Motorradbekleidung Arlen Ness Motorradbekleidung Revit Motorradbekleidung Berik Motorradbekleidung
John Doe Motorradbekleidung Klim Motorradbekleidung Nexx Helme Macna Motorradbekleidung Segura Motorradbekleidung Spidi Motorradbekleidung Scorpion Motorradhelme Shark Motorradhelme Suomy Motorradhelme Sidi Motorradstiefel X-Lite Motorradhelme XPD Motorradstiefel Rokker Motorradbekleidung LS2 Motorradhelme

Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: MOTORRAD online24. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Sandman

spielt gerne im Dreck

  • »Sandman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 219

Registriert: 20. August 2011

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Aprilia Dorsoduro & KTM exc 350F

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 15. März 2018, 18:23

Ride 4 Fun im Hoopepark

Wer mal Lust auf ungewzungenes Offroad Fahren hat, sollte sich die Termine zum Ride 4 Fun im Hoopepark merken. Die haben eine tolle Strecke und man kann sich übers ganze WE sogar mit Leihmaschinen mal so richtig austoben. Ich werde dieses Jahr sicher wieder mal dabei sein.

http://www.hoopepark.de/events/ride4fun.html
Geradeaus kann (fast) jeder und nahezu 100% der Erdoberfläche sind nicht asphaltiert !

2

Donnerstag, 15. März 2018, 18:31

Da war ich zu meiner aktiven Offroadzeit mindestens 1x/Monat! Die haben neben einer tollen MX-Strecke auch nen Teil "echtes" Endurogelände. War immer toll!

...damals noch mit kaltem Wasser geduscht da, hehe

Gin

Mo24-Fan

Beiträge: 376

Registriert: 21. Juli 2017

Wohnort: Niedersachsen

Motorrad: Er-6f

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 16. März 2018, 11:54

Mehhh... Da steht was von erwarteter Offroad Erfahrung, sonst geben die Leihmaschinen nicht raus.
Gilt auch MTB? :grin:

Sandman

spielt gerne im Dreck

  • »Sandman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 219

Registriert: 20. August 2011

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Aprilia Dorsoduro & KTM exc 350F

  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 16. März 2018, 13:47

Mehhh... Da steht was von erwarteter Offroad Erfahrung, sonst geben die Leihmaschinen nicht raus.


Für vollkommen Unerfahrene ist das auch nix, die wären mit dem Gelände und den Maschinen hoffnungslos überfordert. Dann besser einen Anfänger Kurs belegen, bei dem man unter Anleitung die ersten Schritte zum Offroad Fahren lernen kann.
Geradeaus kann (fast) jeder und nahezu 100% der Erdoberfläche sind nicht asphaltiert !

Gin

Mo24-Fan

Beiträge: 376

Registriert: 21. Juli 2017

Wohnort: Niedersachsen

Motorrad: Er-6f

  • Private Nachricht senden

5

Freitag, 16. März 2018, 13:56

Die Wochenenden sind für den Fahrer mit weniger Erfahrungen, sowie für den Sportfahrer ein riesen Spaß.

Für die Kids steht die Kinder-/Jugendbahn mit Motorrädern bis 85ccm zur Verfügung - Zitat der Seite

Widerspricht sich das nicht n ganz bissel?
Vielleicht gehe ich ja noch als Kind durch :)

Steht aber auch was von schwere Hindernisse wären easy zu umfahren. Oder hab ich was wichtiges überlesen?

Sandman

spielt gerne im Dreck

  • »Sandman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 219

Registriert: 20. August 2011

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Aprilia Dorsoduro & KTM exc 350F

  • Private Nachricht senden

6

Freitag, 16. März 2018, 17:31

Für die Kids steht die Kinder-/Jugendbahn mit Motorrädern bis 85ccm zur Verfügung


Die Kinder- /Jugenbahn ist eine echte kleine Crosstrecke.

Steht aber auch was von schwere Hindernisse wären easy zu umfahren


Schon, aber die Strecke hats auch sonst schon in sich und eigentlich nur für wenigstens etwas erfahrene geeignet. Für Anfänger ist es ratsam erst einmal eine betreutes Training zu machen bevor er sich zum freien Fahren in so einem Gelände anmeldet.
Geradeaus kann (fast) jeder und nahezu 100% der Erdoberfläche sind nicht asphaltiert !

7

Freitag, 16. März 2018, 17:56

Allein schon weil es stellenweise sehr sandig ist - Sandfahren will gelernt sein - ist es nichts für blutige Anfänger. ABER: ich war auch kein Crack und hab viele auch schwierigere Passagen gut gemeistert. Oft brauch es "nur" Mut ;-)
Ich persönlich finde den Hoopepark deutlich anfängerfreundlicher als zB das steile, steinige und im Regen glitschige Gelände in Bilstain/B....

Sandman

spielt gerne im Dreck

  • »Sandman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 219

Registriert: 20. August 2011

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Aprilia Dorsoduro & KTM exc 350F

  • Private Nachricht senden

8

Freitag, 16. März 2018, 18:25

Ja, die sandigen Passagen sind nicht so einfach . . . aber leichter als Bilstain ist es auf jeden Fall. Ich sehe häufig das Problem, das Anfänger ohne eigene Maschine auch kaum eine Möglichkeit haben sowas zu üben. Da bietet sich dann noch Meppen an, Dreier Racing veranstaltet freies Fahren auf einer relativ einfachen Strecke die mit 2,5km genügend Platz für alle bietet.

http://www.drive-emotions.de/endurotraining
Geradeaus kann (fast) jeder und nahezu 100% der Erdoberfläche sind nicht asphaltiert !

Gin

Mo24-Fan

Beiträge: 376

Registriert: 21. Juli 2017

Wohnort: Niedersachsen

Motorrad: Er-6f

  • Private Nachricht senden

9

Freitag, 16. März 2018, 19:59

Genau das ist mein Problem. Ich will in das Gebiet erstmal so n bissel reinschnuppern.
Aus meine Downhill & Dirt Erfahrungen weiß ich ja wie schwer sowas an Anfang ist mit Gewichtsverlagerung und die schmerzenden Arme. XO
Das erste mal über einen Table und mit nem unfreiwilligen Wheelie in den Anlieger war jedenfalls witzig.

Naja, ich gucke mal ob sich n Anfängerkurs findet. :) Danke euch!

Beiträge: 303

Registriert: 15. Januar 2016

Wohnort: Bayern

Motorrad: F800GS CRF250 TE510

  • Private Nachricht senden

10

Dienstag, 20. März 2018, 17:54

Hi Gin,

habt Ihr einen Enduroclub oder dgl. in der Umgebung? Einfach mal hinfahren, die beissen nicht...
Bremse erst wenn Du Gott siehst. RC. :angel:

Beiträge: 303

Registriert: 15. Januar 2016

Wohnort: Bayern

Motorrad: F800GS CRF250 TE510

  • Private Nachricht senden

Ähnliche Themen

AXO Motorradbekleidung Belstaff Motorradbekleidung Büse Motorradbekleidung Furygan Motorradbekleidung Held Motorradbekleidung Ixon Motorradbekleidung HJC Motorradhelme Spidi Motorradbekleidung Nolan Motorradhelme
Home MotoGP Superbike IDM Motocross Motorradbekleidung Verkehrsrecht Motorradtests Motorrad Reisen Aprilia BMW Buell Ducati Harley-Davidson Honda Kawasaki KTM MZ Suzuki Triumph Yamaha 125er Sportler 125er Chopper 125er Enduro 125er Tourer Roller Piaggio Mofa Biete Suche Gewerbliche Kleinanzeigen Versicherung Auto Versicherung Roller Versicherung